Cannabis legalisieren?

Werden Drogen eigentlich ungefährlicher, wenn sie erlaubt sind?
  • Werden Drogen eigentlich ungefährlicher, wenn sie erlaubt sind?
  • hochgeladen von Peter Benedickt

In der letzten Woche sorgte ein Antrag der Linken für eine öffentliche Bundestagsanhörung. Die Partei möchte die Droge in so genannten Cannabis-Clubs genehmigen. Schaden und Nutzen dieser Maßnahme ist allerdings noch sehr umstritten.
Der Besitz von 30 Gramm soll den Konsumenten erlaubt werden. Mit der Entkriminalisierung kann die Aufklärung, der Jugendschutz und die Prävention vorangebracht werden, sind sich die Linken sicher. Zudem werde durch die Installierung der Clubs der Schwarzmarkt ausgetrocknet.
Ordnungs- und Gesundheitsämter müssten dann mit den Einrichtungen zusammenarbeiten. Die anderen Parteien sind sich uneins. Die Grünen denken über eine grundlegende Reform der Drogenpolitik nach. Die Suchtbeauftragte der SPD-Fraktion, Angelika Graf, will keine weitergehende Legalisierung als bisher. Sieht aber, dass im „Bereich des Eigenkonsums sich etwas tun muss.“ In den Regierungsparteien Union und FDP stößt der Vorschlag auf völlige Ablehnung. Auch der Einwurf, dass Alkohol und Nikotin in der Rangliste der gefährlichsten Drogen noch vor Cannabis rangieren, ist für die Gegner kein Argument, den Konsum zu erlauben. Wie stehen unsere Leser zu diesem Thema? Cannabis-Clubs ja oder Nein? Teilen Sie uns ihre Meinung mit.

Autor:

Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

29 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen