Über Parteigrenzen hinweg : Bürgermeister, Landtags- und Bundestagsabgeordnete unterzeichnen Wahlaufruf für den Märkischen Kreis
Schulterschluss für die "Europäische Idee"

Stellten sich nach der Unterzeichnung zum Pressebild an der Mauer-Skulptur auf dem ECO-Gelände (v.l.) Johannes Remmel (MdL, Grüne), Peter Paul Ahrens (BM Iserlohn), Inge Blask (MdL, SPD), Paul Ziemiak (MdB, CDU), Dagmar Freitag (MdB, SPD), Tobias Schulte (ECO Schulte), Gordan Dudas (MdL, SPD), Michael Heilmann (BM Hemer),  Ernst Schulte (ECO Schulte), Ulrich Schulte (BM Plettenberg), Angela Freimuth (MdL, FDP), Martin Wächter (BM Menden), Marco Voge (MdL, CDU), Dieter Dzewas (BM Lüdenscheid), Andrea Widmann (ECO Schulte) und Thorsten Schick (MdL, CDU).
9Bilder
  • Stellten sich nach der Unterzeichnung zum Pressebild an der Mauer-Skulptur auf dem ECO-Gelände (v.l.) Johannes Remmel (MdL, Grüne), Peter Paul Ahrens (BM Iserlohn), Inge Blask (MdL, SPD), Paul Ziemiak (MdB, CDU), Dagmar Freitag (MdB, SPD), Tobias Schulte (ECO Schulte), Gordan Dudas (MdL, SPD), Michael Heilmann (BM Hemer), Ernst Schulte (ECO Schulte), Ulrich Schulte (BM Plettenberg), Angela Freimuth (MdL, FDP), Martin Wächter (BM Menden), Marco Voge (MdL, CDU), Dieter Dzewas (BM Lüdenscheid), Andrea Widmann (ECO Schulte) und Thorsten Schick (MdL, CDU).
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Kreis. So viele Politiker mit einem gemeinsamen, parteiübergreifenden Ziel sieht man nicht alle Tage zusammen. Vor allem nicht lokal vor Ort! Thema "Europawahl".

Am heutigen Freitag haben Bürgermeister, Landtagsabgeordnete und Bundestagsabgeordnete aus dem Märkischen Kreis einen ungewöhnlichen Schritt getan, um etwas gegen die Wahlmüdigkeit der Bürger zu tun. Unter dem Titel "Aufruf zur Europawahl - ein Schulterschluss für die Europäische Idee" haben sie ein parteiübergreifendes "Wahlplakat" unterzeichnet (siehe Bild 2). Die eigentliche Petition ist viel länger, nämlich zwei DIN-A-4-Seiten dick! Hier nur einige Auszüge:

Der Aufruf in Kürze

"Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am 26. Mai 2019 ist Europawahl, zu der rund 446 Millionen Wahlberichtigte aufgerufen sind. (...) Unsere Welt ordnet sich neu und unser Kontinent Europa liegt zwischen den beiden Polen USA und China, die derzeit einen harten Handelskonflikt austragen. (...)
Wir sind davon überzeugt, dass unsere Freiheitlich Demokratische Grundordnung und die im Grundgesetz festgeschriebenen Bürgerrechte sich bewährt haben, aber auch täglich neu verteidigt werden müssen. In dieser gemeinsamen Verantwortung stellen wir uns der Herausforderung zur selbstbestimmten Gestaltung der Zukunft auf unserem Kontinent, ohne zum Spielball anderer Großmächte zu werden. (...)
Europa ist getreu seinem Motto "In Vielfalt geeint" unsere gemeinsame Zukunft und ein Gewinn für jeden Einzelnen. Die Europäische Union ist in ihrer aktuellen Form weit davon entfernt, perfekt zu sein. Wir wollen sie durch eine bessere Zusammenarbeit weiterentwickeln. Wir wünschen uns mehr Transparenz, eine bessere Kommunikation und weniger Bürokratie. Europa ist weder Selbstzweck, noch reines Wirtschaftsbündnis. Vielmehr ist es ein Grundkonsens der Staaten und der Menschen, wie wir leben wollen. Es liegt an uns allen, den Europäische Gedanken mit Leben zu füllen und ihn für die kommenden Generationen zu erhalten. (...)
Wir rufen Sie deshalb auf, am 26. Mai 2019 zur Europawahl zu gehen, um aktiv die Mitte zu stärken und die Europäische Union konstruktiv weiterzuentwickeln."

Ernst Schulte wirbt für das Europäische Jugendparlament

Die Aktion fand in den Räumlichkeiten des Mendener Unternehmens ECO Schulte statt. Und das nicht von ungefähr: Seniorchef Ernst Schulte engagiert sich seit langem für das Europäische Jugendparlament, für dessen Idee er heute auch bei den Angeordneten und Bürgermeistern "Werbung" machte. Er rief sie und auch andere Firmen auf, mit jungen Leuten zu reden und ihnen den  "Europa-Gedanken" nahezubringen. Und er weiß: "Was wir brauchen, ist die Unterstützung der Industrie und Sponsoren, um das Europäische Jugendparlament auch für die Zukunft zu sichern."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen