Gesundheit
4. Mendener Gesundheitstag auf der Wilhelmshöhe am Samstag, dem 23.03.2019

48Bilder

Wilhelmshöhe Menden,
Schwitter Weg 29, 58706 Menden

Am Samstag, 23. März 2019, fand in den Räumen der Wilhelmshöhe in Menden der mittlerweile vierte Mendener Gesundheitstag der Kath. Kliniken im Märkischen Kreis gem. GmbH statt. Von 10.00 bis 17.00 Uhr konnten sich Besucher über die verschiedensten Themen rund um die Gesundheit informieren.
Um 9.30 Uhr war ich schon da, um in Ruhe einen Informationsstand nach dem anderen aufzusuchen, um Fotos zu machen.
Bei „hörgeräte dirks“ bin ich ich ein paar Minuten verweilt, um mir das größte und das kleinste Hörgerät zeigen zu lassen. Meine Annahme, je kleiner das Hörgerät, desto teurer ist es, wurde widersprochen. Es gibt so viele verschiedene Hörgeräte, kleine Wunder der Technik, winzige Hochleistungsgeräte, die auf den jeweiligen Patienten abgestimmt werden.
Stehen geblieben bin ich auch bei Eva-Maria Schulze. Sie hat ein Notfall-Handbuch erarbeitet „Im Notfall alles griffbereit an einem Ort“ und bietet dieses Handbuch an. Im Notfall-Handbuch werden u. a. medizinische Daten (Allergien, Krankheiten, Medikamente, …), Schlüsselverzeichnis, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung, Girokonten, Versicherungen, Daueraufträge und vieles mehr abgeheftet. Sie hat mir eine Notfalldose geschenkt, wo jede im Haushalt lebende Person ein eigenes Notfall-Infoblatt ausfüllt und ein Bild von sich einklebt. Diese Dose wird gut sichtbar in den Kühlschrank gestellt; ein Aufkleber wird von außen aufgeklebt (Notfalldose), wo sie dann schnell von Rettungskräften gefunden werden kann.
Von Minute zu Minute wurde es voller was zeigt, wie groß u. a. das Interesse an Gesundheits-Checks, Intensivmedizin, Wiederbelebungsmaßnahmen, Selbsthilfegruppen, Endoskopie, ... ist.

Autor:

Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen