Neues Zuhause gesucht
Archie und Lui möchten in erfahrene Hände abgegeben werden

Shar-Pei Mischling Archie ist seit zwei Jahren beim Ordnungsamt Menden.
2Bilder
  • Shar-Pei Mischling Archie ist seit zwei Jahren beim Ordnungsamt Menden.
  • Foto: Yvonne Fiebig
  • hochgeladen von Janina aus dem Siepen

Die Vermittlung von Tieren gehört eigentlich nicht zu den Aufgaben des Ordnungsamtes der Stadt Menden. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass Tiere durch das Ordnungsamt in Obhut genommen werden müssen. So wie bei den Fällen von Archie und Lui. Die beiden Hunde befinden sich bereits seit längerer Zeit in Obhut des Ordnungsamtes. Für beide wird ein schönes Zuhause mit liebevollem Herrchen/Frauchen gesucht.
"Beide Hunde sind wirklich toll und es ist schade, dass sie schon so lange bei uns sind", findet Claudia Harfung vom Mendener Ordnungsamt. "Sie haben schon viel durchgemacht und es wäre super, wenn sich erfahrene Hundehalter ihrer annehmen würden."
Für den älteren Shar-Pei Mischling Archie (50 cm, 22 Kilogramm) wird ein Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen gesucht. Archie hat in seinem Leben bereits mehrfach den Besitzer gewechselt und die Bedingungen, unter denen er bisher gelebt hat, waren nicht immer optimal. Dennoch ist Archie ein ruhiger und genügsamer Zeitgenosse, der keine hohen Ansprüche stellt. Er kennt und befolgt die Grundkommandos, fährt gerne im Auto mit, kann stundenweise alleine zu Hause bleiben und genießt die Nähe zu seinen Bezugspersonen. Archie ist wachsam und begegnet fremden Menschen zunächst mit einer gewissen Skepsis. Diese legt er jedoch schnell ab, lässt sich streicheln und den Bauch kraulen.
Mit anderen Hunden kommt er überwiegend gut zurecht. Er lebt derzeit problemlos in einer Gruppe mit anderen Hunden im Hundezentrum Rau in Menden. Lediglich bei großen, unkastrierten Rüden entscheidet die Sympathie. Beim täglichen Training macht Archie kontinuierlich Fortschritte. Er lernt sehr schnell und gerne, wobei er regelmäßig an den Gruppenstunden in der Hundeschule teilnimmt. Auch beim Training in der Innenstadt zeigt er sich vorbildlich.
Aufgrund unsachkundiger Haltung musste Archie bei einem Wesenstest vorgeführt werden. Hier zeigte er sich sehr gestresst und reagierte aggressiv beim Anblick eines anderen Hundes. Die Ordnungsbehörde entschied, ihm zum Schutz der öffentlichen Sicherheit vorübergehend eine Maulkorb- und Leinenpflicht zu verordnen. Da er sich im Hundezentrum Rau bereits sehr gut entwickelt hat, wurde die Pflicht für Janine Rau bereits wieder aufgehoben. Auch der neue Halter kann nach abgelegter Prüfung von dieser Pflicht wieder entbunden werden. Die neuen Halter sollten also bereit sein, mit Archie zu arbeiten und ihn davon zu überzeugen, dass es keinen Grund gibt, in eine Verteidigungshaltung zu verfallen. Archie ist geimpft, gechipt und kastriert. Er wird gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr nur in beste Hände vermittelt.
Der Mischlingsrüde Lui wurde im März 2020 in Menden-Asbeck gefunden. "Bis heute hat sich niemand gemeldet, der ihn vermisst, und so suchen wir ein geeignetes und verantwortungsvolles Zuhause für den jungen und temperamentvollen Rüden." Lui ist schätzungsweise zwei Jahre alt, 65 Zentimeter groß und wiegt 40 Kilogramm.
Er besitzt ein überaus freundliches und aufgeschlossenes Wesen, begegnet den Menschen ohne Scheu und Misstrauen und geht offen und fröhlich auf jedermann zu. Mit anderen Hunden ist der unkastrierte Rüde im Allgemeinen gut verträglich, kann jedoch auch manchmal ungehalten reagieren.
Gesucht werden aktive Menschen, gerne auch solche, die Interesse daran haben, Hundesport mit ihm zu betreiben. "Lui ist super aktiv und braucht daher einen Besitzer, der ihn fordert und viel mit ihm unternimmt." Er eignet sich für sowohl für den Hundesport in sämtlichen Disziplinen oder auch als Rettungshund zum Beispiel in der Flächensuche. Lui ist in sehr vielen Bereichen talentiert. Er ist extrem ausdauernd, mutig, schlau, körperlich fit und besitzt eine enorme Willensstärke. "Wir sehen ihn eher im ländlichen Umfeld, vorzugsweise in einem Haus mit Garten."Aktuell lebt er im Hundezentrum Rau in Menden in einer Hundegruppe, bestehend aus alten und jungen, großen und kleinen Hunden überwiegend problemlos zusammen. Kinder ab zwölf Jahren wären für Lui in seinem neuen Zuhause sicherlich kein Problem.
Lui kennt die Grundkommandos und befolgt diese zuverlässig, sofern er denjenigen, der sie ihm abverlangt, auch ernst nimmt. Um sein eigenes bzw. das Verhalten anderen Hunden gegenüber zu optimieren, erfreut sich Lui über regelmäßige Trainingsstunden in der Hundeschule Rau. Lui ist gechipt und geimpft, aber nicht kastriert. Beide Hunde werden gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr nur in beste Hände vermittelt.
"Sie haben großes Potential, um sich in den richtigen Händen super zu entwickeln. Wir freuen uns, wenn sie ein gutes Zuhause finden", so Claudia Harfung abschließend. 

Kontakt:
Claudia Hafrung (Tel. 02373/903-1424, E-Mail c.hafrung@menden.de)
Thomas Schröder (Tel. 02373/903-1415, E-Mail t.schroeder@menden.de) 

Shar-Pei Mischling Archie ist seit zwei Jahren beim Ordnungsamt Menden.
Mischlingsrüde Lui wurde in Asbeck gefunden uns ist möglicherweise ein Berner Sennen- oder Hovawart-Mix.
Autor:

Janina aus dem Siepen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen