Klare Ansage im Märkischen Kreis
Keine Testung im Gesundheitsamt

Reiserückkehrer können sich bei ihren Hausärzten auf das Coronavirus testen lassen.
  • Reiserückkehrer können sich bei ihren Hausärzten auf das Coronavirus testen lassen.
  • Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Das Gesundheitsamt testet keine Reiserückkehrer auf das Coronavirus. Das stellt der Märkische Kreis klar. 

 Seit Samstag, 1. August, sind Corona-Tests nicht nur für Rückkehrer aus vom Robert-Koch-Institut definierten Risikogebieten kostenfrei. Vielmehr gilt: Jeder, der aus dem Ausland nach Deutschland einreist, kann sich innerhalb von 72 Stunden kostenfrei testen lassen. Grundlage dafür ist eine von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterzeichnete Verordnung.
„Die Gesundheitsämter sind an dieser Stelle, die den rechtlichen Rahmen vorgibt, nicht genannt. Das bedeutet: Der Anruf im Kreishaus kann für die Betroffenen nicht zum Erfolg führen. Das Gesundheitsamt ist an diesen Tests nicht beteiligt", macht Hendrik Klein, Pressereferent des Kreises, deutlich. Daher lautet der eindeutige Ratschlag an alle betroffenen Rückkehrer und am Test Interessierten, sich direkt an ihren Hausarzt oder die Kassenärztliche Vereinigung zu wenden. In der entsprechenden Verordnung heißt es: „Die Leistungen – gemeint sind die Tests für die Rückkehrer – werden durch die niedergelassenen Ärzte und durch die von den Kassenärztlichen Vereinigungen betriebenen Testzentren erbracht."

Abstrich beim Hausarzt

Sollte der Hausarzt nicht kostenfrei abstreichen, kann man sich zur Klärung mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, www.kvwl.de, in Verbindung setzen.
Reiserückkehrer bekommen alle Fragen auf der Internet-Seite des Märkischen Kreises beantwortet. Jeder Auslandsreiserückkehrer kann sich innerhalb von 72 Stunden nach Rückkehr kostenlos am Einreiseflughafen oder von seinem Hausarzt testen lassen. Eine Testpflicht soll erst in den nächsten Tagen eingeführt werden.
Der Märkische Kreis ist zwar nicht für die Testung von Auslandsrückkehrern zuständig, aber: Personen, die sich in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich immer unmittelbar nach Rückkehr in den Märkischen Kreis beim Gesundheitsamt melden. Im Internet findet sich dafür auch ein Online-Formular. Nach Abgabe der Online-Meldung wird sich das Gesundheitsamt schnellstmöglich per E-Mail oder telefonisch melden.
Liegt kein aktueller negativer Test vor, müssen sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten sofort für 14 Tage in die häusliche Quarantäne begeben. Es ist in diesem Zeitraum nicht gestattet, Besuch von Personen zu empfangen, die nicht dem Hausstand angehören.
Liegt ein aktueller negativer Test vor, ist die häusliche Quarantäne sofort aufgehoben und man kann sich frei, aber vorsichtig in der Öffentlichkeit bewegen.
Das Gesundheitsamt ist zu Fragen der Reiserückkehr montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 02352/966-7273 oder per E-Mail an cs@maerkischer-kreis.de erreichbar. Zu allen anderen Fragen zum Coronavirus informiert das Gesundheitstelefon unter 02351/966-7272.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen