Berufsinformationstag am Hönne-Berufskolleg in Menden
Zahlreiche Möglichkeiten in den unterschiedlichen Fachrichtungen

Die Schüler der erst seit einem Jahr bestehenden Berufsfachschule für Informatik.
2Bilder
  • Die Schüler der erst seit einem Jahr bestehenden Berufsfachschule für Informatik.
  • Foto: Hönne-Berufskolleg
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Beim Berufsinformationstag am Samstag, 1. Februar, präsentiert das Hönne-Berufskolleg in  Menden, Werler Straße 4, von 9 bis 12 Uhr allen interessierten Schülern und Eltern seine vielfältigen Angebote. 
„Hast du keine Lust mehr auf die normalen Fächer wie Musik, Französisch und Geschichte? Willst du den Realschulabschluss und berufliche Kenntnisse in Informatik bekommen? Dann ist die B2I des Hönne-Berufskollegs genau das Richtige für dich“, so formulieren Schüler der Berufsfachschule für Informatik einen Werbetext für ihren Bildungsgang - der noch ganz neu am Hönne-Berufskolleg ist - und Schüler, die sich für Computertechnik interessieren, fit für eine Ausbildung in diesem Bereich macht. Die Schüler lernen Grundlagen der Computertechnik, den Umgang mit verschiedenen Computerprogrammen und erhalten die Möglichkeit den EDV-Führerschein NRW zu machen. In der Fachpraxis wenden sie die theoretisch besprochenen Inhalte praktisch an.

Viele Perspektiven

Dies ist nur ein Beispiel für die zahlreichen Perspektiven, die das Hönne- Berufskolleg jungen Menschen bietet. Auf anschauliche Weise werden beim Berufsinformationstag die verschiedenen Ausbildungsinhalte in den unterschiedlichsten Schülerveranstaltungen vorgestellt:
Im Bereich KFZ- Mechatronik werden digitale Medien im Unterricht und von den SchülerInnen erstellte Lernvideos präsentiert. „Gesundheit am Puls der Zeit“ heißt das Motto bei den Schülerveranstaltungen im Bereich Gesundheit. Die Bekleidungstechnischen Assistenten und Assistentinnen nähen für ihre große Modenschau auf der Creativa in Dortmund. ErzieherInnen demonstrieren den Alltag in Kindertageseinrichtungen, Ferienfreizeiten und offenen Ganztagsgrundschulen. Die Gymnasiale Oberstufe Maschinenbau erklärt den Umgang mit 3-D-Druck. Weitere interessante Angebote laden zum Betrachten und Mitmachen ein.
Einblicke in diverse Bereiche der Schule und Informationen zu der großen Palette verschiedener Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Elektro-, Metall- und Bekleidungstechnik, Informatik, Gesundheit, Erziehung und Soziales werden geboten. Individuelle Beratungsgespräche zur Orientierung für Eltern und Schüler werden im Lehrerzimmer des HBKs durchgeführt.

Mehrere Fachrichtungen

Es werden Ausblicke gegeben auf die verschiedenen persönlichen Bildungswege und -möglichkeiten der einzelnen Schüler. Am Hönne-Berufskolleg ist es in mehreren Fachrichtungen möglich, den mittleren Schulabschluss, die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife zu erhalten. In einigen Bereichen kann man gleichzeitig den Berufsabschluss und die Fachhochschulreife bzw. die Allgemeine Hochschulreife erlangen.
So bietet das Hönne-Berufskolleg seit vielen Jahren die dreijährigen Assistentenausbildungen mit gleichzeitiger Fachhochschulreife in den Berufen Informationstechnischer Assistent/Assitentin und Bekleidungstechnischer Assistent/Assistentin an. Die Allgemeine Hochschulreife kann in den Bereichen Maschinenbau, Gesundheit und und in Verbindung mit einer Ausbildung zum/zur ErzieherIn erlangt werden. Für Schüler, die schon wissen, in welche fachliche Richtung sie sich begeben möchten, sind diese Schulformen eine gute Alternative zum herkömmlichen Gymnasium.

Mehr Informationen

Mehr Informationen können Interessierte auf der Homepage der Schule oder am Berufsinformationstag erhalten, zu dem Schüler und Eltern herzlich eingeladen sind. Eine weitere Gelegenheit bietet ein Berufsinformationsabend am Dienstag, 24. März, von 17 Uhr bis 19 Uhr.

Die Schüler der erst seit einem Jahr bestehenden Berufsfachschule für Informatik.
Hauptarbeitsmittel der Berufsfachschule für Informatik ist natürlich der Computer.
Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.