Umstellung auf die Sommerzeit: Sonntagnacht von 2 auf 3 Uhr
"Zeitdiebe" unterwegs

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt.
  • In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt.
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Kreis. In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind wieder "Zeitdiebe" unterwegs.

Um 2 Uhr werden die Uhren um eine Stunde auf die Sommerzeit (3 Uhr) vorgestellt. Wenn also Sonntagmorgen Ihre "biologische Uhr" denkt "Noch einmal umdrehen, ist ja erst 8 Uhr", dann ist es in Wirklichkeit aber schon 9 Uhr.

Der durch die Zeitumstellung hervorgerufene Jetlag kann einige Zeit anhalten.
„Viele Menschen leiden zumindest subjektiv unter der Zeitumstellung. Es gibt sogar seriöse Wissenschaftler, die sagen, dass die Zeitumstellung unserer Gesundheit schadet", so der heimische EU-Abgeordnete Dr. Peter Liese.
In dieser Woche hat sich - wie berichtet - das Europaparlament mit großer Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen. Nach Vorstellungen der EU sollen die Uhren im Jahr 2021 letztmalig umgestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen