Start am Samstag - Wieder mit Dorfturnier für Hobby-Mannschaften
Hüingser Sportwoche in den Startlöchern

Die Pokale für die Hüingser Sportwoche stehen bei der Präsentation in der Sparkasse schon bereit. (v.l.) Manfred Mösta (SF Hüingsen), Anette Hähner (Sparkasse), Sabine Steller (Sparkasse), Dieter Neuendorf (SF Hüingsen), Martina Kissing (Sparkasse), Michael Martini (SF Hüingsen) und Rick Kim Bergmann (Sparkasse).
2Bilder
  • Die Pokale für die Hüingser Sportwoche stehen bei der Präsentation in der Sparkasse schon bereit. (v.l.) Manfred Mösta (SF Hüingsen), Anette Hähner (Sparkasse), Sabine Steller (Sparkasse), Dieter Neuendorf (SF Hüingsen), Martina Kissing (Sparkasse), Michael Martini (SF Hüingsen) und Rick Kim Bergmann (Sparkasse).
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. Bereits zum 49. Mal startet am Samstag, 27. Juli, die Hüingser Sportwoche in der OBO-Arena.
Neben den "heimischen" Mannschaften, BSV Menden, BSV Menden II, DJK Bösperde, VFL Platte Heide, SG Balve/Garbeck, SG Holzen/Eisborn, SV Bausenhagen, SV Oesbern, TuS Langenholthausen und den Gastgebern Sportfreunde Hüingsen, sind in diesem Jahr dabei: DJK BW Büderich, RW Unna, SG Hemer, SG Herdringen/Müschede, Sportfreunde Sümmern sowie SV Bachum/Bergheim.
Traditionell wird mit einem 16-er Feld im "K.o.-System" gespielt. Los geht es mit den Achtelfinalspielen: am 27. und 28. Juli jeweils 15 und 17 Uhr sowie am 29. und 30. Juli jeweils um 18.15 und 20 Uhr. Der Sieger kommt weiter, der Verlierer ist bereits raus. Wer gegen wen antritt, finden Sie im angehängten Plakat zur Veranstaltung.
Am Mittwoch und Donnerstag, 31. Juli und 1. August, stehen jeweils um 18.15 und 20 Uhr die Viertelfinalspiele auf dem Programm, Halbfinalspiele folgen am Freitag, 2. August (18.15 und 20 Uhr). Mit dem Spiel um Platz 3 (14.30 Uhr) und dem Endspiel (16.30 Uhr) endet die Sportwoche am Sonntag, 4. August.
"Spannung und Überraschungen sind vorprogrammiert", sind sich die Veranstalter sicher. Im letzten Jahr gewannen die Sportfreunde Hüingsen das Finale mit 5:1 gegen die SG Hemer.
Am Samstag, 3. August, steht das Hüingser Ohl ab 12 Uhr ganz im Zeichen der Hobby-Mannschaften. Im letzten Jahr nahmen 26 Teams am Turnier teil und ermittelten den Turniersieger. Die Veltins-Brauerei stiftet eigens hierfür einen Bierpokal. Der Abend wird abgerundet mit Livemusik der Coverband "Ageless" (ab 19 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Die Pokale für die Hüingser Sportwoche stehen bei der Präsentation in der Sparkasse schon bereit. (v.l.) Manfred Mösta (SF Hüingsen), Anette Hähner (Sparkasse), Sabine Steller (Sparkasse), Dieter Neuendorf (SF Hüingsen), Martina Kissing (Sparkasse), Michael Martini (SF Hüingsen) und Rick Kim Bergmann (Sparkasse).
Plakat zur Hüingser Sportwoche.
Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.