Doppelkopf Märkische Füchse
neuer Vereinsmeister 2019

von links Dirk Kannengießer, Reinhard Rüberg und Karl-Heinz Rasche
  • von links Dirk Kannengießer, Reinhard Rüberg und Karl-Heinz Rasche
  • hochgeladen von Dirk Kannengießer

Neuer Vereinsmeister 2019 wurde Dirk Kannengießer mit einem Punkteschnitt von 5,1.
Er konnte sich die Krone des Mendener Doppelkopfs von Reinhard Rüberg erobern, der vor dem letzten Spieltag noch weit in Führung lag. Pech hatte am letzten Spieltag auch Wolgang Müller, der vom 2. auf den 4. Platz abrutsche.
Dirk Kannengießer profitierte von einer 82 Runde wobei die Konkurrenten gleichzeitig Federn ließen. So konnte er sich letztendlich mit einem knappen Punkteschnitt von lediglich 0,1 hauchdünn an die Spitze setzen.
An einem gemütlichen Abend mit 12 Spieler an 3 Tischen klang das Jahr harmonisch aus. Alle freuen sich wieder auf den Start am 08.01.2019. Gespielt wird immer Mittwochs ab 19 Uhr in der Stadtschänke "bei Niko" Bahnhofstraße 3 in Menden.
Jeder der gerne mal mitspielen möchte ist herzlich willkommen.
Die Internetseite incl. der aktuelle Rangliste findet ihr hier.

Autor:

Dirk Kannengießer aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.