SPENDEN-SPEED
SPENDEN-SPEED startet Ultralauf/ -walk von Winterberg nach Menden! 110 Kilometer !

3Bilder

Der SPENDEN-SPEED wird am Freitag den 19. Juni in Winterberg zu einem Ultralauf/ -walk von Winterberg nach Menden starten.

Die Strecke führt von der Ruhrquelle in Winterberg über Ruhrradweg über Meschede, Arnsberg, Wickede, Fröndenberg und dann die Hönne hinauf nach Menden bis zur St. Vinzenz Kirche.

Hierbei möchte ich natürlich wieder Spenden für die Kinderdörfer in Chile sammeln.

Jeder Euro zählt, jeder Betrag ist willkommen.

Da durch Corona, alle Laufveranstaltungen abgesagt sind, möchte ich so läuferisch Pater Raphael in Chile unterstützen, seine Arbeit mit den Kindern fortzuführen und ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.

Bedanken möchte ich mich bei der HEIMATSTOFF, die mich mit Tour-T-Shirts unterstützen.

Ich würde mich über viele Spendenzusagen freuen.

Spendenzusagen nehme ich gerne unter spenden-speed@gmx.de oder 0171/1972408 entgegen!

Autor:

Markus Koerdt aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen