Was sagen die heimischen Nationaltrainer? Niederlage von Deutschland gegen Spanien. Aber warum?

Hallo liebe Bürgerreporter,

ich habe natürlich auch ganz gespannt gestern
das Spiel von unseren Jungs mir auf dem Bildschirm
angeschaut, leider ist es mit nicht so gutem Erfolg
zu Ende gegangen für uns.

Warum haben wir verloren?

Also über das ganze Spiel gesehen hatte ich nie das Gefühl,
das wir gegen die Spanier gewinnen können, bis auf die
letzten Minuten nach dem Gegentor.

Meiner Meinung nach hatten unsere viel zu viel Respekt.
Schon fast ein wenig mutlos. Nur hinten rein stellen und
auf Konter warten konnte bei diesen Spielstarken Spaniern
gar nicht funktionieren.

Einen genialen Moment haben die momentan immer im Gepäck.
Sie hätten eher zwischendurch einmal den offenen Schlag-
abtausch suchen sollen.

Natürlich kann das auch nach hinten losgehen.
Aber man hat ja in den letzten Minuten gesehen,
das auch die Spanier in der Abwehr nicht die besten sind.

Also um es kurz zu machen. "Lieber ein bischen mitspielen
und seine Chance suchen, anstatt zu mauern". Das ist
unattraktiv. Man kann ruhig verlieren, auch evtl. am Ende
3-1 etc.. Aber wenn man seine Chance nie richtig gesucht
hat, dann ist es umso frustrierender.

Ich möchte hiermit eine fröhliche Diskussion anregen.

Also schreibt ruhig was Ihr denkt?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen