DB Expressgut wurde heute abgerissen rechts neben dem Bahnhof Menden

145Bilder

DB Expressgut wurde heute abgerissen rechts neben dem Bahnhof Menden 2012

4.Januar 2012 Heute wurde der DB Expressbahnhof rechts neben dem Bahnhof Menden abgerissen. Der Abrissbagger hatte viel zu beißen am Bahnsteigdach am Gleis 1. Die Stahlschrauben brachten den Baggerführer zum verzweifeln, sie waren Standfest. Das ist jetzt schon ein neues Stadtbild in Menden. Der größte Schandfleck in Deutschland ist so gut wie weg.

Bahnhof Menden, Bilder in loser Reihenfolge vom Umbau Bahnhof Menden.

Viel Bauschutt wurde heute sotiert beim Abriss des alten Bahnmeisterei Gebäude neben dem Bahnhof Menden 2012

Der Abriss vom alten Bahnmeisterei Gebäude neben dem Bahnhof Menden 2012

Eine große Hydraulikschere im Einsatz am alten Güterschuppen am Bahnhof Menden 2011

Zwei Abrissbagger arbeiten von beiden Seiten an dem alten Güterschuppen am Bahnhof Menden 2011

Abriss von dem alten Güterschuppen am Bahnhof Menden

Der Mendener Bahnhof ist bald Asbestfrei

Bilder vom Umbau & Abriss Bahnhof Menden und Güterschuppen 2011

Autor:

Peter Gerber aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.