Grüße von Griswolds

Weihnachtszeit ist Lichterzeit.
Die Familie Griswold, die in dem Film "Schöne Bescherung" mit ihrer Powerbeleuchtung die Stromversorgung einer ganzen Stadt lahmlegt, lässt grüßen.

Und ich frage mich: Liegt es daran, dass ich die falschen TV-Sender schaue oder bringen "meine" TV-Sender die "falsche" Werbung? Denn ich kann mich nicht erinnern, jemals so viele Spots gesehen zu haben, in denen für den Wechsel des Stromanbieters geworben wird. Wird da unterschwellig mit der Angst gespielt, ansonsten eine ähnlich hohe Stromrechnung wie Clark und Ellen Griswold zu bekommen?

Ich persönlich bin da eher konservativ: "Was man hat, das hat man." Deshalb würde ich nie auf die Idee kommen, mittels Suchmaschinen oder direkt nach einem günstigeren Stromanbieter zu suchen.

Zumal mir immer - zumindest im Hinterkopf - bewusst ist, dass es die Firmen hier vor Ort sind, die hier in der Stadt Ausbildungsplätze (und mehr) bieten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen