„Junger-Chor-Eslohe“ konzertiert in St. Blasius

Der „Junge-Chor-Eslohe“ ist bereits mehrfach in den vorweihnachtlichen Produktionen im WDR-Fernsehen zu sehen gewesen.
  • Der „Junge-Chor-Eslohe“ ist bereits mehrfach in den vorweihnachtlichen Produktionen im WDR-Fernsehen zu sehen gewesen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Balve. Die Pfarrgemeinde St. Blasius präsentiert am Freitag, 8. Dezember, 20 Uhr, in der St. Blasius-Kirche ein weihnachtliches Konzert mit dem „Jungen-Chor-Eslohe“.

Der eine oder andere wird den Chor aus Eslohe, der schon mehrfach den Musikverein Garbeck bei der „Night of Music“ in der Balver Höhle unterstützt hat, bereits kennen.
Sein normales Programm umfasst Modernes, Pop, Gospel und Klassik. Im weihnachtlichen Programm finden sich außerdem klassische und moderne Weihnachtslieder, die der Chorleiter Michael Nathen neu arrangiert hat. Die Besucher in der Pfarrkirche erwarten Ausschnitte aus dem weihnachtlichen Programm des Chores. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden erbeten.
Der gemischte Chor besteht seit fast 30 Jahren, davon mehr als 20 Jahre unter der Leitung von Michael Nathen. Die mehr als 30 Sängerinnen und Sänger kommen aus Eslohe und den umliegenden Städten und Gemeinden. Besonders stolz ist der Chor auf die Auftritte bei der grünen Woche in Berlin und auf dem Weltjugendtag in Köln als der Chor sich als regionales Aushängeschild präsentieren durfte, so heißt es in der Pressemitteilung.
Weitere Infos zum Chor über www.junger-chor-eslohe.de.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen