Kein "Frühling" in Menden

3Bilder

Der Wettergott hatte heute kein Erbarmen mit dem Mendener Frühling und der Werbegemeinschaft der Hönnestadt. Bei Dauerregen blieb der erwartete Ansturm der Bürger aus. Die Einzelhändler ließen sich dennoch nicht abschrecken, den unverdrossen mit Regenschirm ausgerüsteten Käufern ihre Waren zu präsentieren. Bleibt zu hoffen, dass der verkaufsoffene Sonntag, von 13 bis 18 Uhr, mehr Besucher anlockt. Vielleicht hat der Wettergott ja dann endlich ein Einsehen mit den Organisatoren des Mendener Frühlings.

Autor:

Roland Marzoch aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.