Reinschnuppern bei der Feuerwehr: Offene Tür mit vielen Vorführungen

Auf dem Gelände der Feuerwehr "Am Ziegelbrand" geht's wieder "rund". Foto: Feuerwehr
2Bilder
  • Auf dem Gelände der Feuerwehr "Am Ziegelbrand" geht's wieder "rund". Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Menden. Auch in diesem Jahr heißt es wieder zuschauen, mitmachen, live dabei sein. Am 9. September öffnet der Löschzug Mitte der Feuerwehr Menden ab 11 Uhr am Ziegelbrand Tür und Tor für interessierte Besucher.

Bei der Feuerwehr gibt es immer eine Menge zu entdecken, nicht nur für die kleinen Besucher.
Auch die Erwachsenen werden auf ihre Kosten kommen, wenn es darum geht, ein Fahrzeug zu zerschneiden, einen Brand einmal selber zu löschen oder herauszufinden, was so eine Schutzausrüstung tatsächlich wiegt.
Für die kleinen Besucher wird es ebenfalls die Möglichkeit geben, einmal ein Feuer selber zu löschen. Die Kinderbrandschutzerziehung in den Räumen der Feuer- und Rettungswache wird die Kinder begeistern und unterhalten.
Die Besichtigung der Fahrzeuge sowie einige Schauübungen der aktiven Kameraden runden den Tag ab.
"Selbstverständlich ist wie immer für das leibliche Wohl bestens gesorgt", versprechen die Blauröcke. 

Auf dem Gelände der Feuerwehr "Am Ziegelbrand" geht's wieder "rund". Foto: Feuerwehr
Zahlreiche Aktionen laden wieder zum Mitmachen ein. Foto: Feuerwehr
Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.