Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Farbenfrohe Nutzung"

Mal ehrlich: Ein Gebäudekomplex wie das Gut Rödinghausen bietet sich wunderbar als Kulisse für eine Telenovela, wie „Rote Rosen“ oder auch „Gutes Menden, schlechtes Menden“, an.
Oder aber als Museum!

Vermutlich ist die Nutzung als Museum die geeignetere. Indoor, outdoor - alles ist möglich.
Ständige und Wechselausstellungen, Hochzeiten im stilvollen Ambiente, Gastronomie besonderer Klasse oder auch ein Museumsshop, der nicht nur Schulkinder begeistert - der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Höchstens finanzieller Art.
Und mit Lichtkunst könnten die Grünanlagen sogar dem Hemeraner Sauerlandpark ein wenig Konkurrenz machen.
Das wäre auf jeden Fall eine farbenfrohere Nutzung, als die, die dem Gut vor einigen Jahren beinahe passiert wäre ...

Autor:

Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.