Über Cybercrime und dessen Bekämpfung informieren

Menden. Angefangen von der Spionage von Unternehmensdaten bis hin zu betrügerischen Onlineverkäufen ist die Palette der Verbrechen groß welche über das Internet begangen werden. Die VHS bietet am Donnerstag, 27. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr eine kostenfreie Veranstaltung zu diesem Thema an. Dort wird per Videoübertragung das Landeskriminalamt zugeschaltet, das über die Internet-Verbrechen und die Bekämpfung informiert. Zusätzlich ist ein Beauftragter für Cybercrime von der Kreispolizei vor Ort eingeladen, der für weitere Fragen zur Verfügung steht und anschaulich von den Ermittlungen berichten wird. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Verbraucherinitiative und der Stadt Menden statt. Für die kostenlose Veranstaltung ist eine Anmeldung nötig. Diese kann entweder unter www.vhs-mhb.de oder unter Tel. 02373/9038400 erfolgen (Kursnummer 216/1301).

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen