Alle Eier müssen raus!

Die Schießsportgruppe des Schützenverein Holzen-Bösperde-Landwehr e.V. lädt für den kommenden Sonntag, dem 7. April 2019, wieder zum traditionellen Ostereierschießen in die Schützenhalle an der Bahnhofstraße in Bösperde ein.

Sie knüpft damit an einen traditionellen Brauch der Schützen an, vor Ostern immer diesen Schießwettbewerb, der diesjährig zum 56. male stattfinden wird, durchzuführen. Alle Schützen können sich in der Zeit von 11 h bis 18 Uhr wieder jede Menge Ostereier erschießen. Nach dem Stechen warten auf die besten Schützen wieder wertvolle Geld- u. Sachpreise.

Abgerundet wird das Programm mit dem Frühschoppen, vielen interessanten Spielen und einigen Unterhaltungen für Groß und Klein. Für Essen und Getränke ist ebenfalls bestens gesorgt, so daß dies ein gelungener Tag für die ganze Familie werden wird.

In diesem Zusammenhang können sich alle interessierten Schützen einen Überblick über den Schießbetrieb der Schießsportgruppe machen. Der Vorsitzende Ludger Heckmann steht mit seiner gesamten Mannschaft gerne beratend zur Seite, um das Interesse am Schießsport zu wecken und zu fördern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen