Bildergalerie Lürbke meets Karneval 2014

30Bilder

Die St-Hubertusschützenbruderschaft Lürbke hatte zur Karnevalsparty in das Hubertusheim geladen und viele Gäste folgten der Einladung.
Die sehr schön verkleideten Gäste sorgten mal wieder für eine Bombenstimmung an der Theke und auf der Tanzfläche.
Bei einer bunten Musikmischung aus Karnevalshits,Partykrachern und Discofox wurde alles gegeben.
Weitere Highlights waren der Gastbesuch der Karnevalsgesellschaft Kornblumenblau mit ihrem Prinzenpaar,der grandiose Auftritt vom kölschen Hermann,eine tolle Büttenrede von Rudi Lütticke sowie eine attraktive Verlosung.
Kurz vor Mitternacht wurden noch die schönsten Kostüme des Abends prämiert.
Hier siegte der aktuelle Hofstaat mit dem Thema Bienchen und Blümchen.
Eine sehr gelungene Veranstaltung endete erst in den frühen Morgenstunden und alle die dabei waren gingen sehr zufrieden nach Hause.
Hier ein kleiner Bilderbogen von Lürbke meets Karneval 2014.

Autor:

Michael Elbers aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen