Shuttlebus im Einsatz - Kein privater Fahrzeugverkehr zum Festplatz zugelassen
BSB feiert Waldschützenfest

Das amtierende Königspaar lädt zum Schützenfest ein: Michael Gauernack und Analena Nolte.
  • Das amtierende Königspaar lädt zum Schützenfest ein: Michael Gauernack und Analena Nolte.
  • Foto: BSB Menden
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. Der Bürgerschützenbund Menden freut sich auf vier bunte Schützenfest-Tage. Gefeiert wird vom 2. bis 5. August auf dem Vereinsgelände "Auf dem Hünenköpfchen" und an der Vogelstange "Im Kühlen Grund" am Hexenteich.
Das Waldschützenfest des Bürgerschützenbundes Menden startet am Freitag, 2. August, mit dem Antreten zu den Ständchen in der Schützenstraße um 17.15 Uhr. Die Ständchen werden gehalten um 17.35 Uhr bei Oberst Meinolf Brühmann und dem 1. Vorsitzenden Uwe Richter sowie um 18.45 Uhr beim Königspaar Michael Gauernack und Analena Nolte bei Firma Gauernack, Iserlohner Landstraße.
Am Samstag, 3. August, starten die Feierlichkeiten um 14.30 Uhr auf Battenfelds Wiese mit dem Antreten des BSB gefolgt von der Kranzniederlegung am Ehrenmal. Um 15 Uhr dürfen sich die Bewohner der Altenheime Cramersche Fabrik und St. Vincenz über ein Ständchen freuen und um 15.30 Uhr ist das Antreten zum Festzug am Alten Rathaus angekündigt. Der Große Festumzug durch die Innenstadt unter Beteiligung der Gastvereine und Musikkapellen, gefolgt von der Parade an der Lindenschänke in der Kolpingstraße, beginnt um 16 Uhr.
Anschließend erfolgt die Gratulation und ein Konzert auf dem Festplatz „Auf dem Hünenköpfchen“. Gegen 19 Uhr steht der Empfang der Gastvereine und um 19.30 Uhr die Ehrung langjähriger Mitglieder auf dem Programm. Der Kommersabend auf dem Festplatz „Auf dem Hünenköpfchen“ mit der Tanzmusik „Bernd Dellwig“ beginnt um 20 Uhr.
Wer den Verein in der kommenden Saison regieren wird, entscheidet sich am Sonntag, 4. August. Um 10.45 Uhr heißt es Antreten am Tennisclub TC Rodenberg zum Abmarsch zur Vogelwiese "Im Kühlen Grund" am Hexenteich. Vor dem Vogelschießen findet dort um 11 Uhr zunächst ein Schützenhochamt statt. Dazu setzt der BSB ab 10.30 Uhr einen Kirchenbus ein, der von Battenfelds Wiese zum Hexenteich fährt. Gegen 11.45 Uhr fährt der Bus wieder zurück zu Battenfelds Wiese (wobei Kirchgänger herzlich zum Verweilen auf der Vogelwiese eingeladen sind).
Nachdem auch dem Pastor durch den Spielmannszug Kolping Menden ein Ständchen dargebracht wird, beginnt gegen 12 Uhr das Gast-Vogelschießen: Wer den letzten Schuss abgibt, wird Gastkönig oder Gastkönigin ohne weitere Verpflichtungen. Eine Teilnahme am weiteren Festverlauf und am Festzug im kommenden Jahr ist gern gesehen, aber nicht verpflichtend.
Im Anschluss startet das eigentliche Vogelschießen zur Ermittlung des Schützenkönigs, musikalisch untermalt vom Musikverein Langscheid und vom Spielmannszug Kolping Menden. Die Königsproklamation erfolgt um 17.30 Uhr an der Gaststätte „Im Kühlen Grund“. Alte und neue Majestäten präsentieren sich beim Antreten um 19.30 Uhr am Vereinsheim, bevor es um 20 Uhr mit der Gratulation und dem Königsball auf dem Festplatz „Auf dem Hünenköpfchen“ in den "Feier"-Abend geht. "Bernd Dellwig" wird für die richtige Stimmung sorgen.
Wer noch nicht genug gefeiert hat, kann am Montag, 5. August, sein Können noch einmal ab 18 Uhr beim Katerkönigsschießen unter Beweis stellen. Alle aktiven und passiven Mitglieder und Freunde des Vereins sind zu einem gemütlichen Ausklang des Schützenfestes am und im Vereinsheim „Auf dem Hünenköpfchen“ eingeladen.

Shuttlebus
 Auch in diesem Jahr setzt der BSB zu seinem Waldschützenfest wieder einen Shuttle-Service für alle Besucher ein.
 Samstag, 3. August, von 15.30 Uhr bis 20 Uhr.
 Sonntag, 4. August, zwischen 18 und 19 Uhr von der Vogelwiese zum BSB Vereinsheim und von 19 bis 20 Uhr fährt der Shuttle Bus regelmäßig vom Huckenohl Parkplatz zum Festplatz und wieder zurück.
 Außer für Taxen ist kein privater Fahrzeugverkehr zum Festplatz „Auf dem Hünenköpfchen“ gestattet.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.