Neuerungen im Vorstand
Bürgerbus Menden - Vereinsarbeit mit "Abstand"

(v.l.) Gerd Sonnenhol, Elisabeth Dehen, Helmut Brechmann, Annegret Dettmers, Anne Booms, Norbert Voßkuhl, Hermann Berghoff und Rolf Schumann.
2Bilder
  • (v.l.) Gerd Sonnenhol, Elisabeth Dehen, Helmut Brechmann, Annegret Dettmers, Anne Booms, Norbert Voßkuhl, Hermann Berghoff und Rolf Schumann.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Mit "Abstand" die bestmögliche Vereinsarbeit leistet zur Zeit der Bürgerbus Menden. Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie traf sich jetzt - unter Einhaltung aller Sicherheitskriterien - der neue Vorstand: 
Gerd Sonnenhol (Schülerfahrten), Elisabeth Dehen (Geschäftsführerin, 2. Vorsitzende), Helmut Brechmann (1. Vorsitzender), Anne Booms (Fahrdienstleiterin) und Rolf Schumann (Kassierer) sowie drei "Neue" im Team: Annegret Dettmers als Schriftführerin, Norbert Voßkuhl, Beisitzer und zuständig für den Haltestellenservice, sowie Hermann Berghoff, ebenfalls Beisitzer und verantwortlich für Bus und Halle.
Der Vorstand beriet eingehend darüber, unter welchen Voraussetzungen kurzfristig der Fahrbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Dafür müssen umfangreiche Vorkehrungen getroffen werden, um die Fahrgäste und die Fahrerinnen und Fahrer vor möglicher Ansteckung mit dem Virus zu schützen. Das Wichtigste dabei sei die Bereitschaft der ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer, unter solchen Voraussetzungen wieder zu fahren, da die meisten von ihnen aufgrund ihres Alters oder Vorerkrankung zur Risikogruppe gehören.
Sobald es eine Entscheidung für eine Wiederaufnahme des Fahrbetriebs gibt, wird der Verein diese rechtzeitig bekanntgeben.

(v.l.) Gerd Sonnenhol, Elisabeth Dehen, Helmut Brechmann, Annegret Dettmers, Anne Booms, Norbert Voßkuhl, Hermann Berghoff und Rolf Schumann.
Treffen in der Bushalle unter Einhaltung aller Sicherheitskriterien.
Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen