Seniorengemeinschaft Platte Heide hofft auf Unterstützung
"Geht es weiter?"

Menden. Zu den Themen "Wir blicken zurück" und "Geht es weiter?" traf sich die Seniorengemeinschaft St. Marien Platte Heide zur Jahreshauptversammlung im Marienheim.
Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken eröffnete Marianne Janowsky den offiziellen Teil mit dem Kassenbericht. Es stellte sich heraus, dass man sich dieses Mal nicht mit einem "Minus" abfinden musste, sondern sich über ein kleines "Plus" freuen konnte.
Der Jahresrückblick zeigte, dass auch 2018 ein ereignisreiches Jahr war. Zwölfmal gab es eine Kaffeetafel mit einem abwechslungsreichen Programm. Der absolute Höhepunkt war wieder der Besuch der Oldieband aus Arnsberg. Auch zwei Ausflüge wurden angeboten.
Die Anwesenden erinnerten sich gern an die vielen gemeinsamen Stunden und möchten auch im Jahr 2019 zusammenbleiben. Trotzdem Marianne Janowsky sehr erfreut über das positive Echo war, musste sie unter dem Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" darauf hinweisen, dass der Fortbestand der Gemeinschaft nicht sicher sei.
Das Mitarbeiterteam werde nicht jünger, und auch sie selbst spüre die Last des Alters, so die Seniorin. Janowsky versprach alles zu versuchen, dass auch in diesem Jahr das Angebot für die St. Marien Senioren aufrechterhalten werden kann, denn sie sei überzeugt, dass in einer Gemeinde wie St. Marien die Senioren mit Unterstützung rechnen können, wenn es Probleme gebe.
Mit der Einladung zur nächsten Kaffeetafel am 13. Februar mit dem Thema "Humor ist, wenn man trotzdem lacht ... und das nicht nur im Karneval" endete der offizielle Teil des Nachmittags.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.