HBL Oktoberfest - Dieser Freitag "der 13." gehört in der HBL Schützenhalle allen Mädeln im Dirndl und den Jungs in der Krachledernen

2Bilder

Feiern ist angesagt, bis in die Morgenstunden. Und Gaudi-Stimmung ist bei der Live Band "Gletscherfetzer" einfach Programm.

Bereits letztes Jahr sorgte die Band für eine tolle Stimmung. Weitere hervorragende Referenzen verschaffen den „Gletscher Fetzern“ einen hohen Bekanntheitsgrad in der Musikszene. Auch die Fans der ‪‎Blasmusik kommen an diesem Abend auf ihre Kosten.

Jürgen Wiggeshoff, 2. Vorsitzender der HBL Schützen: „Im Volksglauben gilt der 13. an einem Freitag als ein Tag, an dem besonders viele Unglücke passieren können. Wir Trotzen dem Aberglauben und nutzen den Tag, um das Bewusstsein für Sicherheit im Straßenverkehr zu schärfen. „DON’T DRINK AND DRIVE“.

"Seit 1993 setzt sich die Initiative dafür ein, Verkehrsteilnehmer in ganz Deutschland mit der Botschaft zu erreichen, dass Alkohol und Auto fahren nicht zusammen passen. Das haben wir bei HBL unseren Halloween Partys, im Karneval usw. immer unterstützt. Erfreulicherweise zeigt die Unfallstatistik bei Alkohol im Straßenverkehr eine positive Entwicklung. Der Anteil der Alkoholdelikte an allen Unfällen hat sich laut Statischen Bundesamt seit 1995 mehr als halbiert. Das heißt: Die Aufklärungsarbeit von DON’T DRINK AND DRIVE hat Erfolg. Für uns HBLer kein Grund sich auszuruhen. Schließlich ist jeder Unfall unter Alkoholeinfluss einer zu viel.“ Jürgen Wiggeshoff weiter: “ Auch die deutschen Bierbrauer machen sich stark gegen Alkohol am Steuer. Nicht nur junge Menschen die gerade erst den Führerschein gemacht hat, überschätzen sich schnell. Jede Altersgruppe gefährdet sich und andere Verkehrsteilnehmer. Wer fährt, bleibt nüchtern – das sollte eigentlich klar sein.“

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit euch und an der Abendkasse gibt es dann die Restkarten.

Autor:

Achim Rose aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.