Hubertusjagd der Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden Nord

26Bilder

Am letztenSamstag trafen sich die Mitglieder der Schützenbruderschaft
St. Hubertus Menden Nord mit ihren Familien, Freunden und allen die Spaß am Vereinsleben und am Feiern haben, an der Festhalle St. Hubertus zur Hubertusjagd.
Um 15.00 Uhr startete man bei strahlendem Sonnenschein zu einer kleinen Wanderung, die gegen 17.00 Uhr wieder an der Halle endete.Während der Wanderung, waren insbesondere die Kinder gefordert. Auf am Wegesrand versteckte Holzhasen, waren Buchstaben angebracht, die, in der richtigen Reihenfolge zuammengesetzt, ein Lösungswort ergaben. Da es mehrere richtige Lösungen gab, wurde dann der Hasenkönig durch auslosen ermittelt. Anschließend sollte dann eigentlich der neue Jagdkönig ermittelt werden. Und zwar durch ein Bogenschießen auf eine Zielscheibe. Leider spielte dann das Wetter nicht mehr so mit und man mußte etwas improvisieren. Das heißt, man wich in die Halle aus. Da es dort leider nicht möglich war mit dem Bogen und spitzen Pfeilen zu schießen, wurde kurzerhand der Kinderschützenvogel aufgestellt. Es wurde zwar auch dabei mit Pfeil und Bogen geschoßen, aber mit der Kinderausrüstung ( Gummi statt Pfeilspitze ). Nach einem heftigen Wettstreit um die Königswürde, stand dann nach etwa einer Stunde Steffi Berg als neue Jagdkönigin fest. Sie regiert nun die Jagdgesellschaft für ein Jahr. Aber auch das schlechtere Wetter ab dem Spätnachmittag, tat der guten Laune keinen Abbruch. Und so wurde bei Bier, Haxen, Bratkartoffeln und Würstchen gesellig weitergefeiert. Da kann ich nur sagen: " Weidmannsheil und Horrido, bis zur neuen Jagd im nächsten Jahr ".

Autor:

Raimund Berg aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.