Gottesdienst und Empfang der Schützen zum Jahresabschluss
Im Goldenen Buch

Die  Schützenkönigspaare beim Empfang im Pfarrzentrum St. Vincenz. Foto: Privat
  • Die Schützenkönigspaare beim Empfang im Pfarrzentrum St. Vincenz. Foto: Privat
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Menden. Die Mendener Schützen begingen gemeinsam ihren Jahresabschluss traditionell auf feierliche Weise.
Der Abend begann mit dem ökumenischen Jahresabschlussgottessdienst in der St. Vincenzkirche, geleitet von Pfarrerin Dorothea Goudefroy, Pfarrer Jürgen Senkbeil und Bezirkspräses Jörg Cordes.
Die Kollekte zugunsten der Martinsspende Menden ergab 1.800 Euro. Die musikalische Gestaltung lag in den Händen des Hüingser Kinderchor Revival, des Fanfaren-Corps Kolping Lendringsen und des Organisten Paul Kißmer.

Prominente Gäste

Beim anschließenden Empfang der Mendener Schützen im Pfarrzentrum St. Vincenz konnte Vorsitzender Karl Jansen (Trägerverein zur Förderung des Schützenwesens in Menden) Landrat Thomas Gemke, Bürgermeister Martin Wächter sowie den Landtagsabgeordneten Marco Voge begrüßen.
Königspaare aus dem gesamten Stadtgebiet trugen sich in das "Goldene Buch" ein: Christian und Christiana Bongard (MBSV), Lutz Löher-Wieneke und Carolin Balster (Lendringsen), Michael Gauernack und Analena Nolte (BSB Menden), Volker Wortmann und Sarah Jortzick (Oesbern), Franz-Josef Kissing und Dorothee Beyer (Halingen), Heinz Spiekermann und Margit Oesterberg (Lürbke), André und Simone Stirnberg (Böingsen), Olaf und Corina Schiene (St. Hubertus), Bernd Heumann und Anke Brooks (Hüingsen), Alexander und Ann-Kathrin Holzminden (Platte Heide) und Kreiskönig Thomas Will (Sümmern).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen