Angebot des Hospizikreises Menden
In der Trauer nicht allein

Der Hospizkreis Menden lädt für Samstag, 30. Oktober, zum Trauertreff ein. Dieses Treffen bietet Trauernden die Möglichkeit, anderen Menschen im kleinen Kreis zu begegnen und in ihrer Trauer gehört und verstanden zu werden. Es ist jedem freigestellt, zu reden oder zu schweigen, je nachdem, wie es persönlich gut tut. Ob der Verlust erst kürzlich eingetreten ist oder schon länger zurückliegt, ist unerheblich.

Der Trauertreff findet von 14.30 bis 17 Uhr im Altbau des Vincenz-Altenheims, Hauptstraße 13 (Fußgängerzone), Menden, statt.

Da die Teilnehmerzahl aufgrund der noch geltenden Corona-Situation begrenzt ist, wird um vorherige telefonische Anmeldung unter 02373/919332 gebeten. Auch Nicht-Mendener sind herzlich willkommen.

Wer lieber allein über seine Trauer sprechen will, kann Einzeltermine über das Hospiztelefon 02373/1754953 angefragen.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen