Und sie kamen (fast) alle...

Die Traditionsveranstaltung "Turmblasen" zog erneut an Heiligabend tausende Besucher vor die Vincenz-Treppen in Menden. Neben dem Beiern und dem Fanfaren-Turmblasen hoch oben vom Kirchenturm ist auch der.Auftritt des Weihnachtschores alljährlicher Magnet. Leider spielte das Wetter dieses Jahr sprichwörtlich mit und öffnete bei dem Lied "Leise rieselt der Schnee" seine Schleusen. Der Stimmung tat es indes kaum einen Abbruch. Auch beim Turmblasen sang oder summte das Publikum mit und erzeugte so Gänsehautfeeling pur. Doch wegen des nun nassen Wetters leerte sich der Platz nach den Ansprachen des Bürgermeisters und des Pfarrers, des zweiten Chorliedes und dem abschließenden Großläuten doch wieder relativ rasch.
  • Die Traditionsveranstaltung "Turmblasen" zog erneut an Heiligabend tausende Besucher vor die Vincenz-Treppen in Menden. Neben dem Beiern und dem Fanfaren-Turmblasen hoch oben vom Kirchenturm ist auch der.Auftritt des Weihnachtschores alljährlicher Magnet. Leider spielte das Wetter dieses Jahr sprichwörtlich mit und öffnete bei dem Lied "Leise rieselt der Schnee" seine Schleusen. Der Stimmung tat es indes kaum einen Abbruch. Auch beim Turmblasen sang oder summte das Publikum mit und erzeugte so Gänsehautfeeling pur. Doch wegen des nun nassen Wetters leerte sich der Platz nach den Ansprachen des Bürgermeisters und des Pfarrers, des zweiten Chorliedes und dem abschließenden Großläuten doch wieder relativ rasch.
  • Foto: Karolin Rath-Afting
  • hochgeladen von Karolin Rath-Afting
Autor:

Karolin Rath-Afting aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen