offline

Annegret Freiberger

35.598
Lokalkompass ist: Menden (Sauerland)
35.598 Punkte | registriert seit 21.04.2010
Beiträge: 350 Schnappschüsse: 360 Kommentare: 26.118
Folgt: 86 Gefolgt von: 109
Verheiratet seit 1988, Baujahr 1951 im Tierkreiszeichen Krebs, 1 Tochter, 1 Enkelsohn. Gelernte Reno-Gehilfin, heute Hausfrau. Lese gerne Krimis, Mittelalterliche Geschichten und Mysterie-Romane. Schaue Ratesendungen, Action- und Tierfilme und Sport, vor allem Fußball. Höre mit Vorliebe Peter Maffey, Wolfgang Petry, Reinhard Mey, Brunner & Brunner, Bee Gees, Nana Muskouri und Simon and Garfunkel. Bin aktive Schützenschwester beim BVB und Dortmund-Fan.
5 Bilder

Eine "Rose" auf einem Baumstamm 7

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 19.07.2018

Mittwochnachmittag: mein Mann geht wieder auf Spaziergangstour mit seiner Männerrunde. Als er abends nach Hause kommt, hält er mir sein Handy hin und sagt, guck dir mal das Bild an, was ich gemacht habe. Wow, denke ich, was für eine große, gefüllte Rose. Erst beim Vergrößern entdecke ich, dass es ein Pilz ist. Meine Recherche hat ergeben, dass es sich wohl um den Riesenporling handelt, der sogar, wenn er noch Jung ist,...

1 Bild

Ochsenherz - nicht nur Siggi hat schwere Tomaten 6

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 19.07.2018

Schnappschuss

59 Bilder

Ein Besuch bei den "wilden" Tieren im Wildwald 6

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Arnsberg-Neheim | am 18.07.2018

Arnsberg: Voßwinkel | Sommer, Sonne, Hitze. Was macht man dann am Besten? Ab in den Schatten. Aber einfach nur faul den Nachmittag zu Hause verbringen? Also auf und ab in den Wald – genauer: in den Wildwald Vosswinkel. Unser letzter Besuch war im Herbst zur Hirschbrunft. Nun wollten wir mal schauen, was im Sommer dort so los ist. Pünktlich zur Wildtierfütterung kamen wir dort an. Zu erst schauten wir bei den Wildschweinen vorbei. Die...

27 Bilder

Mein Wohnfühlort: Eisborn und der Ebbergturm 4

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 15.07.2018

Das Sauerland hat viele schöne Fleckchen zu bieten. Eines davon ist Eisborn mit seinem im Jahr 2013 erbauten Aussichtsturm auf dem Ebberg. Es gibt 2 Wege, um zu dem Turm zu gelangen: man parkt im Ort selber und wandert zum Ebberg hoch. Oder man fährt mit dem Auto bis auf die Anhöhe und geht dann den kürzeren Weg bis dahin. Und wie sollte es anders sein: natürlich muss man schon etwas "klettern" - das Sauerland ist nun mal...

5 Bilder

Wie hoch ist sie denn nun? 9

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 10.07.2018

Wenn das Futterhäuschen zwischen den Brombeeren angebracht ist, fallen natürlich auch schon mal Körner runter. Sonnenblumenkerne, Haferflocken und Erdnussbruch bekommen unsere lieben gefiederten Freunde. Und so können wir uns dieses Jahr an einer Sonnenblume erfreuen, die inzwischen über den Brombeerbüschen hinaus ragt. Um zu sehen, wie groß sie ist, habe ich mich mal daneben gestellt. Gut: 1,56 m sind nun mal nicht gerade...

1 Bild

Eher leise, aber wunderschön: der Gesang der Goldammer 7

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 09.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Frühstück bei Tiffany 4

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 09.07.2018

Schnappschuss

18 Bilder

Tour durchs Sauerland: der Essmeckestausee 7

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 06.07.2018

Letzten Sonntag fuhren wir mal wieder durch das schöne Sauerland. Unsere Route führte uns diesmal Richtung Eslohe-Wenholthausen. Dort entstand im Jahre 1971 der Essmeckestausee: ein kleiner, aber feiner und ruhiger See inmitten der herrlichen Natur. Auf diesen See waren wir durch Fotos von Hildegard Grygiereck aufmerksam geworden. Der See liegt ca. 1 km außerhalb von Wenholthausen. Kostenfreie Parkplätze gibt es mehrere...

5 Bilder

Kleiner Streifzug durch unseren Garten 14

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 06.07.2018

Sträucher, Blümchen, kleine Bäumchen und Palmen zieren unseren Rasen. Im Gewächshaus reifen die Tomaten. Ein paar Bilchen mit Kommentaren.

1 Bild

Wo bleibt mein Essen?

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 06.07.2018

Schnappschuss

6 Bilder

Wenn im Westen die Sonne untergeht, ..... 4

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 28.06.2018

..... erscheint im Osten der Mond.

64 Bilder

Und er hat sein helles Licht bei der Nacht ... 6

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 20.06.2018

Einen schönen Tag verbrachten wir gestern auf einer Fahrt der Bahnsenioren. Mit dem Bus ging es Richtung Hochsauerlandkreis: genauer nach Ramsbeck in das Bergwerkmuseum. Da es noch Zeit bis zur Einfahrt war, haben wir noch das Museum besichtigt. In dem Bergwerk wurden Erz, Blei und Zink abgebaut – wobei das Erz den geringsten Anteil ausmachte. Im Museum konnte man das Werkzeug der Bergleute bestaunen: es war eine harte und...

11 Bilder

Kein Froschkonzert 5

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 18.06.2018

Gestern waren wir wieder am Hexenteich um zu sehen, was die kleinen Frösche machen. Ein Froschkonzert können wir leider nicht mehr anbieten: keinen einzigen Frosch haben wir gesehen. Lediglich mehrere Stockenten schwammen dort herum. Eine Pracht dafür die vielen Seerosen, die inzwischen den Teich zieren.

1 Bild

Die WM kann beginnen 3

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 14.06.2018

Schnappschuss

19 Bilder

Von der Kaulquappe zum Frosch 10

Annegret Freiberger
Annegret Freiberger | Menden (Sauerland) | am 06.06.2018

Vor 3 Wochen berichtet ich über die Hundertausende, wenn nicht sogar Millionen, Kaulquappen am Hexenteich. Gestern machten wir uns auf den Weg, was aus ihnen geworden ist. Ein Blick über den kleinen See zeigte zwei große Teppiche Seerosen mit gelben Blüten. Am Rand des Teiches war nichts zu sehen. Erst als unser Blick auf den Weg fiel, sahen wir etwas schnell über denselbigen Richtung Wasser krabbeln. Und dann sahen wir sie:...