Rettungsdienst bringt verletzten Radfahrer ins Krankenhaus
69-jähriger Moerser muss reanimiert werden

Ein 69-jähriger Mann aus Moers stürzte am Sonntag, 23. März, gegen 14.14 Uhr, ohne Fremdeinwirkung mit seinem Fahrrad. Die eintreffendenBeamten begannen eine sofortige Reanimation, die durch den ebenfalls alarmierten
Rettungsdienst fortgeführt wurde. Der Radfahrer wurde einem örtlichen
Krankenhaus zugeführt. Es besteht Lebensgefahr. Ein medizinischer Notfall als Unfallursache kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen diesbezüglich
dauern an.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen