Das ist ja dreist / Polizei sucht Zeugen
75-Jähriger vom Rad gestoßen: Jugendliche überfallen Radfahrer auf der Essenberger Straße

Am Dienstagvormittag fuhr ein 75-jähriger Radfahrer aus Moers gegen 11.40 Uhr auf der Essenberger Straße in Richtung der Bergstraße.Kurz vor der Bahnunterführung rempelten ihn vier unbekannte Jugendliche an, so dass der Moerser mit dem Rad stürzte.

Die Unbekannten versuchten dann, dem Mann das Rad zu entreißen. Dieser klemmte das Fahrrad aber mit den Beinen fest und rief laut um Hilfe. Als der 75-Jährige dann auch noch um sich schlug, ließen die Jugendlichen von dem Mann ab und flüchteten in unbekannte Richtung.

Durch den Sturz erlitt der 75-Jährige leichte Verletzungen.

Die Täter waren etwa 16 bis 20 Jahre alt, wurden als "klein" und "schlank" beschrieben und trugen Mützen. Sie hatten sich mit Schals, die über den Mund gezogen waren, maskiert.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen