In die Flucht geschlagen
Anwohner überraschen Einbrecher

Ein Unbekannter brach am Dienstag, 19. Februar, gegen 11.30 Uhr an der Wiesenstraße in Moers ein Gartentor an einem Einfamilienhaus auf. Anschließend versuchte er, ein Fenster im Erdgeschoß aufzuhebeln. Als er dabei von Anwohnern beobachtet wurde, flüchtete er über das rückwärtige Grundstück in Richtung Scherpenberger Straße. Ein 67-jähriger Nachbar verfolgte ihn noch kurz, verlor den Täter dann allerdings aus den Augen. Die Fahndung der Polizei verlief erfolglos.
Täterbeschreibung:  38 bis 40 Jahre alt, 180 cm groß, korpulent. Er trug ein graues Sweatshirt, eine graue Jogginghose, eine dunkelblaue Jacke, eine dunkelgraue Mütze sowie schwarze Handschuhe. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen