Zeugen alarmierten die Polizei
Einbrecher vorläufig festgenommen

Moers. In der Nacht zu Donnerstag, 18. Februar,  schlugen gegen 00.50 Uhr zwei Moerser (52 und 47 Jahre) an einem Geschäft an der Bismarckstraße eine Scheibe ein.

Der 52-Jährige flüchtete nach Einschlagen der Scheibe mit einem Fahrrad in Richtung eines Waldstückes, während der 47-Jährige in das Geschäft einstieg. Ein Hausbewohner, der durch Geräusche wach geworden war, schlich sich zum Geschäftseingang und bemerkte den Einbruch. Einen offenbar bereitgestellten Rucksack stellte er zur Seite und alarmierte die Polizei.

Inzwischen bemerkte der Einbrecher den Zeugen und flüchtete zu Fuß ebenfalls in Richtung des Waldstückes. Beide Einbrecher konnten im Rahmen der Fahndung durch die Polizei vorläufig
festgenommen werden. Auch ohne die Festnahme der Männer wären die Beamten allerdings sehr schnell auf die beiden Einbrecher gekommen: In dem zurückgelassenen Rucksack befand sich ein Brief, der an den 47-Jährigen adressiert war.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen