Ladendiebstahl
Ladendetektiv nach Auseinandersetzung leicht verletzt

In einem Geschäft an der Steinstraße beobachtete ein 33-jähriger Ladendetektiv am Mittwoch, 28. November, gegen 11.55 Uhr einen 31-jähriger Mann aus Moers, der mit zwei Jeanshosen eine Umkleidekabine betrat. Wenig später verließ er ohne Hosen, aber mit einem offensichtlich gefüllten Rucksack die Kabine. Als der Mann in Nähe des Ausgangs durch den Ladendetektiv angesprochen wurde, reagierte er abweisend. Auf Androhung, die Polizei zu rufen, rannte der Täter los. Der Ladendetektiv konnte ihn jedoch einholen. Als er ihn außerhalb des Ladens festhielt, schlug ihm der 31-Jährige mit der Faust ins Gesicht. Dabei wurde der Detektiv leicht verletzt. Bei Durchsuchung des Rucksacks wurden zwei Hosen gefunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen