Zwei schwere Verkehrsunfälle
Zwei Schwer- und drei Leichtverletzte

Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle mit mehreren Verletzten ereigneten sich am Mittwochnachmittag in Moers.

Gegen 14.30 Uhr befuhr eine 27-jährige Moerserin mit ihrem Auto die Rheinberger Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Als der vor ihr fahrende 22-jährige Moerser zwischen Rathausallee und Kampstraße verkehrsbedingt abbremsen musste, reagierte die 27-Jährige zu spät. Um eine Kollision zu vermeiden, versuchte sie, auf die Gegenfahrbahn auszuweichen. Dort kam ihr jedoch eine 56-jährige Moerserin mit ihrem Auto entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Pkw der 27-Jährigen auch noch gegen den Pkw des 22-Jährigen fuhr. Dessen schwangere Beifahrerin (19) aus Duisburg sowie die Unfallverursacherin wurden leicht verletzt, die 56-jährige Autofahrerin erlitt schwere, jedoch keine lebensgefährlichen Verletzungen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden. Für etwa zwei Stunden war die Rheinberger Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt.
Gegen 16.15 Uhr war eine 80-jährige Pkw-Fahrerin aus Moers auf der Parsickstraße unterwegs. Beim Überqueren der Venloer Straße in Richtung Steinbrückenstraße übersah sie das von links kommende, vorfahrtsberechtige Auto einer 43-jährigen Frau aus Kerken, die auf der Venloer Straße in Richtung Hülsdonker Straße fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die 80-Jährige schwer und die 43-Jährige leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Für etwa eine Stunde war die Venloer Straße in Richtung Neukirchen-Vluyn gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen