Neuer Sängerkreis in Moers stellt sich vor
Die Vielfalt des Singens

Ob Profi oder Anfänger: Beim Sängerkreis "Schlager and more" kann jeder mitsingen, der Freude am Gesang hat. Foto: privat
  • Ob Profi oder Anfänger: Beim Sängerkreis "Schlager and more" kann jeder mitsingen, der Freude am Gesang hat. Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Singe, wem Gesang gegeben - Brigitte Jung, Sängerin des neuen Moerser Sängerkreises „Schlager and More“ gesteht: „Mir ist es nicht gegeben. Mit meiner Stimme für den Hausgebrauch singe ich dennoch seit einem Jahr in einer Chorgemeinschaft. Betrachten wir die Vielfalt des Gesangs, so reicht sie vom konzentrierten Singen nach Noten bis hin zum fröhlichen Rudelsingen. Lässt das nicht den Schluss zu, dass wohl jeder singen kann?“

Es ist Samstagmittag, die rund 30-köpfige Chorgemeinschaft tritt öffentlich in einem Altenheim auf. Zu Kaffee und Kuchen wird „… aber bitte mit Sahne“ gesungen, mit „Que sera“ wird es besinnlich und mit dem „Schneewalzer“ steigt die Stimmung auf einen Höhepunkt. Die Begeisterung ist beiderseits groß.

"Schlager and more"

„Zugabe, Zugabe“ rufen die Altenheimbewohner und die Sänger singen: „Du kannst nicht immer siebzehn sein“. Alle singen und klatschen nun im Takt, die Sänger mischen sich unter das Publikum und beginnen gemeinsam zu tanzen. „Singen ist more, singen ist wir“, denkt sich Brigitte Jung.
Mit der Gründung des Vereins „Schlager and more“ ist die Vielfalt des Singens für Moers erweitert. „Für uns steht die Freude am Gesang an erster Stelle, das heißt aber nicht, dass wir im Rudel singen, wir können auch mehrstimmig!“, betont die Sängerin Jung.

Eine kleine Erfolgsgeschichte

Begonnen hat alles im April 2018, da trafen sich sieben Wanderfreunde des Sauerländischen Gebirgsvereins Moers und fünf Sänger im „Kleinen Reichstag“ zum gemeinschaftlichen Singen. Dank der Hilfe der örtlichen Presse wuchs die kleine Gemeinschaft schnell an und zählt heute etwa 30 Mitglieder zu ihrem festen Stamm. Sicher eine Erfolgsgeschichte, denn was diesen Erfolg ausmacht, ist vielfältig.

Singen macht Freude

„Sicher weiß jeder, singen macht Freude, es befreit, ist gesund und ärztlich empfohlen. Vielleicht ist es aber auch das Konzept des Vereins – man kann sofort mitsingen, es gibt keinerlei Eingangsvoraussetzungen, keine besondere Stimme, keine Notenkenntnisse, keine Chorerfahrung, kein Vorsingen, kein mühsames Einpauken von Texten“, betont Brigitte Jung. Erste öffentliche Auftritte bestätigen, dass die Freude am Singen sich überträgt. „Dass ich es nicht vergesse, eines sollte man immer können: lächeln!“.

Treffpunkt

Die Chorgemeinschaft "Schlager and more" trifft sich montags um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Meerbeck. Infos unter Telefon 02841/73660 und 02845/10137.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.