„Lasset die Orgel neu erklingen“
Feierliches Adventskonzert in der Dorfkirche Repelen

Die Internationalen Blechbläsertage Moers (IBBTM) laden zu Ihrem traditionellen Konzert zum 1. Advent in die ev. Dorfkirche in Repelen. Am 02. Dezember ertönt ab 17 Uhr ein feierliches Programm um die besinnlichste Jahreszeit willkommen zu heißen. In diesem Jahr ist es zudem ein ganz besonderer Anlass, handelt es sich hierbei doch um das erste Konzert mit der frisch renovierten Orgel, die aktuell bereits erstmals gestimmt wird. Erklingen lassen wird die Orgel kein geringerer als der bekannte englische Organist Stephen Harrap. Nicht nur international (u.a. Royal Opera House Covent Garden, Salzburger Festspiele, L’Opera de Paris sowie diverse Orchester in Italien) feierte Harrap große Erfolge als Dirigent und Komponist, sondern seine Vita verweist auch auf eine lange Reihe renommierter Arbeiten quer durch Deutschland (v.a. Münster, Köln und Mainz). Umso mehr freuen sich die Blechbläsertage, mit einem derart renommierten Künstler eine überaus passende Besetzung für die langersehnte Einweihung der Orgel gewinnen zu können. Abgerundet wird das Programm durch die Moerser Blechbläser, die Sopranistin Judith Hoffmann sowie den kleinen aber feinen Chor „Hiller Stimmen“. Die drei Sängerinnen werden die Zuschauer derart überraschen, dass sie von keinem festen, sondern von sehr variablen und ungewöhnlichen Orten in der Kirche singen werden. Eine solch qualitativ hochwertige und interessante Besetzung zu präsentieren ist den IBBTM nicht zuletzt der Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse am Niederrhein zu verdanken.

Der Eintritt zum Konzert beträgt 14 Euro im VVK / 16 Euro an der Abendkasse!

Kartenreservierungen:
IBBTM Christa Wittfeld, Niephauser Str. 205, 47445 Moers, Tel. 02841 91 66 190
Hotel zur Linde, 47445 Moers, Tel. 02841 976-0
www.moerser-blechblaesertage.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen