Jahreshauptversammlung des Knappenchores Rheinland e.V.

Der alte und neue Vorstand des Knappenchores v.l. Jürgen Schüring, Peter Noruschat, Bernard Schwinge, Friedhelm Bäumer und Heinz Lohmann
2Bilder
  • Der alte und neue Vorstand des Knappenchores v.l. Jürgen Schüring, Peter Noruschat, Bernard Schwinge, Friedhelm Bäumer und Heinz Lohmann
  • hochgeladen von Hansfried Münchberg

Der Vorstand des Knappenchores Rheinland e.V. wurde im Amt bestätigt.

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung 2016 des Knappenchores Rheinland im Franziskus-Haus in Moers-Repelen wählten die Sänger für die nächsten zwei Jahre ihren Vorstand.

Kontinuität stand dabei im Vordergrund. Einstimmig wiedergewählt wurden sowohl der erste Vorsitzende Peter Noruschat als auch sein Stellvertreter Jürgen Schüring.
Ebenfalls einstimmig in ihrem Amt bestätigt wurden der Kassierer Bernard Schwinge und Schriftführer Friedhelm Bäumer.

Zum neuen Geschäftsführer wählten die Knappen Heinz Lohmann, der dieses Amt schon kommissarisch geführt hatte.

Erwin Dietrich, Vorstandsmitglied im Chorverband NRW e.V. überreichte für vierzigjähriges Singen im Chor eine Ehrenurkunde an Hans-Joachim Stefaniak.

Peter Noruschat dankte allen Sängern und auch deren engagierten Angehörigen und zollte besonderen Dank den ehrenamtlichen Mitarbeitern des erweiterten Vorstandes und an Funktionsträgern.

Mit einem gemeinsamen Grünkohlessen und dem traditionellen Steigerlied klang die Versammlung aus.

Der alte und neue Vorstand des Knappenchores v.l. Jürgen Schüring, Peter Noruschat, Bernard Schwinge, Friedhelm Bäumer und Heinz Lohmann
Erwin Dietrich vom Chorband NRW e.V.  ehrt Hans-Joachim Stefaniak für 40 Jahre Chorgesang
Autor:

Hansfried Münchberg aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen