Moerser Neujahrskonzert 2019
Wer schlägt den Amboss? Jetzt noch Karten für das Neujahrskonzert 2019 sichern

Wenn am 1. Januar 2019 in der ENNI Eventhalle die Funken fliegen, wird der Saal voll sein. Schon jetzt sind mehr als 1000 Karten für das Neujahrskonzert der Prague Royal Philharmonic mit dem Titel „Funken-schlag“ verkauft. Und so rechnen der künstlerische Leiter, Konrad Göke, sowie Stefan Krämer, Geschäftsführer der ENNI Energie & Umwelt Nie-derrhein, und Guido Lohmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Niederrhein, als Hauptsponsoren auch im dritten Jahr mit einem ausver-kauften Haus. „Es sind zwar noch in allen Preisgruppen einige, wenige Karten zu haben. Wer bei diesem musikalischen Feuerwerk dabei sein oder seinen Liebsten damit zu Weihnachten eine Freude bereiten will, sollte aber nicht mehr lange zögern“, empfiehlt Göke. Der feilt übrigens bis zur letzten Sekunde am Programm und an einer ganz besonderen Überraschung. So wird beim Neujahrskonzert, bei dem dieses Mal ein Amboss im Mittelpunkt steht, eine prominente Persönlichkeit auf der Bühne die Hämmer schwingen und zur Feuerfestpolka die erste Fun-kenschläge erzeugen. „Wer dies ist, wissen nur ganz wenige. Und die halten dicht“, sagt Göke. Prominent ist freilich auch Heiko Mathias Förs-ter als Dirigent der Königlich Prager Philharmoniker, die am Niederrhein bereits eine echte Fangemeinde haben. Bei seinem dritten Auftritt in Moers wird das 80 Musiker starke Spitzen-Ensemble auf vielfachen Wunsch des begeisterten Publikums ein Programm auf die Bühne brin-gen, das über Walzerklänge hinausgeht. „Mit dem Amboss, der in ver-schiedenen Stücken zum Einsatz kommen wird, werden sie dabei ge-wohnt charmant und unterhaltsam an die große Zeit der Montanindustrie von Kohle und Stahl in NRW erinnern“, verspricht Göke einen unver-gesslichen Abend.

Karten für das Neujahrskonzert sind in den ENNI-Kundenzentren, den Volksbank-Filialen am Niederrhein und beim Moers Marketing erhältlich. Online ist der Ticketkauf unter www.adticket.de möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen