Karnerval kann kommen
Bald ist es wieder soweit Karnerval beginnt aber auch mit Schattenseiten, die "G-Regel"

2Bilder

Karneval darf stattfinden, so weit so gut.
Doch nun entbrennt eine neue Diskussion in den Sozialen Medien, welche G Regelung ist die Beste?

So veröffentlichte die Präsidentin Frau Janine Raffel von der KG Fantasia 2019 e.V.

, dass der Verein keine eigene Veranstaltung durchführen wird, da die Vorgaben und Regeln den Verein spalten würde. Auch gab Frau Raffel an, dass der Verein keine Veranstaltungen mit einer 2 G Regelung besuchen wird. Der Grund ist das der Verein diese Regelung für Diskriminierung hält, schließlich müsse man 1/3 des Vereins dann von Aktivitäten ausschließen. Jedoch ist der Verein jederzeit zu Testen bereit.
Unterstützung erhält J.Raffel durch Ihren Verein und einigen Usern von Facebook sowie vom noch amtierenden Prinz des Kulturausschusses Grafschafter Karneval Alfred Stienen, der den Post der Fantasia Crew veröffentlichte und zu gab, das er den Entschluss für Mutig hält denn auch er könne Sie verstehen.

Gastonomen sehen dies jedoch ganz anders in Moers
Allerdings meldeten sich auch Gastronomen wie F. Driesen vom Stellwerkshof, würde es nach ihm gehen so Postet er, wären nur Geimpfte erlaubt. Allein dieser Post löste dann eine Diskussion aus, die lange anhielt. Die Gegenseite vertritt den Standpunkt das jeder getesteter sicherer ist als alle geimpften die nicht getestet sind.

Dirk Aberfeld von Aberfeld Gastro, entgegnete Jane Raffel in seinem Post das nicht die Gastronomen die !/3 des Vereins ausschließen würden, sondern die 1/3 schließen sich selbst aus, indem sie keine Impfung haben. Man bemerkt schon den tiefen Groll von Dirk Aberfeld in seinem Post, er führte aus, das 2 Jahre Berufsverbot durch die Pandemie, sein Verständnis gänzlich zerstört hat.
Sein Fazit:
Es gibt Vorgaben und daran wird sich gehalten", es wird hier sicherlich auch keine Abweichung geben.

Nun es wird sicherlich den einen oder anderen Verein geben, der mit der 3 G Regel feiert und wo die Fantasia dann herzlich willkommen sind. Letzte Veranstaltung mit der 3 G Regel war in Haus Engel vom Schützenverein und das Moerser Familienfest in Meerbeck, hier zeigte es sich das dass einhalten der 3 G Regel sehr wohl möglich ist, bei letzterer Veranstaltung wurden sogar Teste für die Gäste vom Sanitätsdienst angeboten, dieses wurde auch rege von Gästen genutzt.

Von einem Präsidenten einer KG wurde uns gesagt, dass wenn er die 3 G Regel nutzen würde, er viel weniger Gäste einlassen dürfte, als wenn er die 2 G Regel anwenden würde, das müsse man verstehen, meinte er.

Nun geht es wie immer einmal ums Geld zum einen das man mehr Gäste in die Halle bekommt zum anderen.

Nun warten wir ab wie es sich alles entwickelt, wir bleiben am Ball

Autor:

Marco Majer aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen