Ratlosigkeit und kopfschütteln bei Web-Stellengesuch
Hömma, kannst du lesen?

Liebe Menschlein, besonders liebe Damen,

ist es euch auch schonmal passiert? Ihr habt pekuniare Insuffizient und möchtet ein wenig hinzuverdienen, lest Stellenangebote und fragt auch persönlich bei Firmen nach und... nichts geschieht - lediglich Absagen?!
Euer zweiter Schritt, nach reiflicher Überlegung und Auflisten eurer Skills, wie ihr eure Arbeitskraft anbieten könnt ist der, selbst initiativ zu werden und ein Stellengesuch via Internet zu schalten?!
Super. Klingt unglaublich kreativ und arbeitslustig.
So geschehen - eure Anzeige steht, mit nettem Bewerbungsfoto - auf diversen Websites wie markt.de oder Jobbörsen diverser Art und stellt dann mit Ernüchterung fest, dass die "Job"angebote zwielichtigen Hintergrundes sind?
So geschah´s auch mir.
Und nun mein Augenmerk auf die Herren gerichtet - ihr ahnt es vielleicht schon? RICHTIG.
Von insgesamt 47 Anschreiben waren 2 nett, freundlich und sachlich - die anderen 45 waren Sexangebote von namenlosen, anonymen Tastenerotikern. Die Sexangebote waren verschiedenartig formuliert. Die "dezenten" fragten lediglich, wie viel ich für Sexdienste nehmen würde, die Steigerung waren Selfis von der mittleren Südseite des Mannes und die deftigen... na ja, das lasse ich jetzt mal aus.
Da frage ich mich HÖMMA, KANNST DU LESEN?
Meine Reaktion auf die ganzen Postings war eine Antwort mit einem Tränenlachsmiley. Anderes kann man da nicht machen - ignorieren wäre die Alternative gewesen.

Da kann man nur sagen:
Männer, schämt euch!!!

Autor:

Susanne Köckert aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen