Premiere in Moers: Roxette-Tribute-Band spielt am 10. Oktober
Ohrwurm garantiert!

“Crash! Boom! Bang!” lässt am Samstag, 10. Oktober, die Hits von Roxette wieder aufleben. Foto: privat
  • “Crash! Boom! Bang!” lässt am Samstag, 10. Oktober, die Hits von Roxette wieder aufleben. Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Wer kennt nicht die No. 1 Hits "The Look", "Joyride", „It Must Have Been Love“ und "Listen To Your Heart“? Sie bilden nur eine kleine Auswahl der vielen Hits, für die Roxette bekannt ist. Mit der fünfköpfigen Band “Crash! Boom! Bang!” und ihrem Tribute an Roxette gibt es am Samstag, 10. Oktober, ab 20 Uhr eine Premiere im Moerser Dschungel-Club zu erleben.

“Crash! Boom! Bang!” hat es sich zum Ziel gesetzt, diese wunderschönen Ohrwurm-Melodien als Tribute-Show wieder auf die Bühne zu bringen. Authentische Synth- und Drumsounds, wuchtige Gitarren, mehrstimmiger Gesang, gepaart mit der Energie der originalen Live Performances von Roxette. Das alles präsentiert von einer Band, deren Spielfreude ansteckend ist und nur noch getoppt wird von der unglaublichen Stimme von Lidia Lingsted als Marie. Weitere Infos zu Tickets unter www.dschungel-club.com.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen