Moers - Moerser Musikschule
Täglich gibt es kleine musikalische Freuden

Ab 1. Dezember lassen sich auf der Internetseite des Förderkreises unter www.mms-foerderkreis.de die Fenster der Martinstiftfassade virtuell öffnen.
  • Ab 1. Dezember lassen sich auf der Internetseite des Förderkreises unter www.mms-foerderkreis.de die Fenster der Martinstiftfassade virtuell öffnen.
  • Foto: Moerser Musikschule
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Konzert wird zum digitalen Adventskalender

Sehr gefreut darauf hatten sich die vielen Schüler der Moerser Musikschule, am 1. Adventssonntag wieder in der Kirche St. Josef musikalisch auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen...

„So sehr sich alle vollbesetzte Kirchenbänke gewünscht haben, so besorgt sind sie angesichts der aktuellen Situation des Infektionsgeschehens. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das Konzert in St. Josef aufzunehmen und über einen digitalen Adventskalender, der schon im letzten Jahr viel Zuspruch fand, zu veröffentlichen“, erläutert Ulrike Schweinfurth, stellvertretende Leiterin der Moerser Musikschule.

"Türchen" können ab 1. Dezember
geöffnet werden

Ab dem 1. Dezember lassen sich auf der Internetseite des Förderkreises unter www.mms-foerderkreis.de die Fenster der Martinstiftfassade virtuell öffnen. Dahinter sind jeden Tag Videos mit kurzen Konzerten der Schüler zu sehen.

Dabei sind wie jedes Jahr ausschließlich Ensembles der Musikschule wie die JungeSinfonie, das Blockflötenensemble Holz unplugged, das Gitarrenensemble For Four, die jungen Streicher der Flitzebögen sowie das Blasorchester Mission Music.

Die jungen Musiker sowie die Lehrkräfte haben klassische Literatur und Weihnachtslieder ebenso wie moderne Songs und Bearbeitungen vorbereitet.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen