1. Moerser BBQ Bloggertreffen war ein voller Erfolg - austauschen, plaudern und genießen
Wenn die Grills am Brauhaus glühen

Wie eine große Familie. Bei den Instagram-BBQ-Bloggern  glühten die Grills, leckere Gerichte wurden gezaubert.
5Bilder
  • Wie eine große Familie. Bei den Instagram-BBQ-Bloggern glühten die Grills, leckere Gerichte wurden gezaubert.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Nadine Scholtheis

Ein leckerer Grillduft liegt in der Luft, der so richtig Appetit macht. Fein, aromatisch, deftig - einfach unverwechselbar. Am Moerser Brauhaus glühen beim 1. Moerser BBQ Bloggertreffen die Grills um die Wette.
Rund zehn Instagram-Blogger aus ganz Deutschland, die allesamt das Grillen lieben und dazu ihren eigenen Blog haben, quatschen, genießen kühle Drinks und das Wichtigste: Sie tauschen sich über ihr großes Hobby aus und zaubern im gemütlichen Biergarten kleine, leckere Gerichte. Nacheinander werden diese bei bester Laune auch verspeist. „Über Instagram kennen wir uns alle bereits. Einige haben sich auch bereits getroffen. Nur in dieser kompletten Formation bisher noch nicht. Das Schöne ist hier der Austausch. Das Plaudern, über Rezepte und Tipps für die außergewöhnlichsten BBQ-Gerichte“, schwärmt der Moerser Blogger Thorsten Wenzeck, der im Frühjahr auch sein eigenes Grillgewürz auf den Markt brachte (Wochen-Magazin berichete). „Es macht so großen Spaß, wir sind wie eine große Familie und hatten einfach Bock drauf, uns alle mal live zu treffen.“ Thorsten zaubert schmackhaften Flammlachs beim Bloggertreffen. Eigentlich sollte das Genuss-Meeting ja schon im Mai stattfinden, war aber aufgrund der Coronakrise leider nicht möglich. Das jetzige Treffen fand natürlich unter allen Corona-Schutzmaßnahmen und Hygieneregeln statt.

Großes "Familientreffen" im Moerser Brauhaus

Bereits seit längerem wurde das „Familientreffen“ geplant. Große Unterstützung bekamen die Blogger dabei von Thomas Kawczynski, dem Betreiber und Geschäftsführer des Brauhauses. „Thomas ist unser Hauptsponsor. Toll, dass er für uns auch seine Location zur Verfügung stellt“, freuen sich die Hobbygriller aus Leidenschaft.
Mit dabei ist auch André Schillenberg, Mitarbeiter beim Brauhaus und Betreiber des Blogs „Bullhut BBQ“. Durch diesen Kontakt kam auch zustande, dass das BBQ Treffen in Moers stattfindet. Seine leckeren Burger kommen prima an.
Als einzige Frau in der „BBQ Family“ ist Tina Kirchhoff mit von der Partie, die mit ihrem Mann Sandrino extra aus Hannover anreiste. „Für den heutigen Tag habe ich mal kein Fleisch vorbereitet, sondern mehrere Salate.“ Auch Tina kreierte, wie Thorsten Wenzeck, ihr eigenes Grillgewürz, zaubert mit Leidenschaft unter anderem Nudeln-Garnelengerichte oder Mango-Mozarella Salate. „Aber auch Paella stand groß auf dem Speiseplan in diesem Sommer“, schwärmt Tina. Ihr Blog „cookingandbbq_with_tina“ entwickelte sich mehr und mehr. Ein Fotograf setzt ihre Zutaten und Gerichte zusätzlich perfekt in Szene.

"docwahnsinn-bbq" zaubert Currywurst mit besonderem Aroma

„Ruhrpott Carpaccio“ - schon mal probiert? Das eigene Grillgewürz von Guido Dietrich alias „docwahnsinn-bbq“ aus Köln ist eine Mischung aus Pflaumenaroma, Chili, Salz und weiteren Pflanzenzutaten. Guido präsentiert beim Treffen Currywurst als Fingerfood - die wahre Geschmacksexplosion für den Genießergaumen.
Nach einigen Stunden purem Grillgenuss sind die Mägen gut gefüllt. Lecker war’s! Thorsten Wenzeck zieht eine positive Bilanz: „Das war sicherlich nicht das letzte BBQ Treffen. Geplant sind auf jeden Fall viele weitere.“

Autor:

Nadine Scholtheis aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen