Traumtänzer - Winterschlaf für Topfpflanzen
Träumt weiter!

Oneironaut und Traumausstatter Dr. Peter J. Donas lud zum "Sleep in!" ins Wallzentrum ein.
2Bilder
  • Oneironaut und Traumausstatter Dr. Peter J. Donas lud zum "Sleep in!" ins Wallzentrum ein.
  • Foto: Heike Cervellera
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

"Bringen Sie Ihre Topfpflanzen ins W (Wallzentrum) und lassen wir unsere Träume in einem Gemeinschaftsbeet zusammen wachsen!"

So lautete der einladende Aufruf von Dr. Donas vom „Institut für Angewandtes Träumen“ zum "Sleep in!" anlässlich der zweiten langen Märchennacht am vergangenen Samstag im Café Z im Wallzentrum. Der Moerser Schlosstheater-Schauspieler Patrick Dollas alias Dr. Peter J. Donas "erforscht" seit einiger Zeit die Traumaktivität von Maschinen und Pflanzen.
Hierzu veranstaltete er kürzlich eine lange Märchennacht im Moerser Wallzentrum. Interessierte Bürger wurden aufgefordert, zu der Veranstaltung Topfpflanzen aus ihrem Besitz mitzubringen, die vor Ort in einen mit Blumenerde gefüllten Holzkasten eingepflanzt wurden. Dort sollten sie gemeinsam ihren Winterschlaf abhalten. Fürsorgliche Pflanzenfreunde trugen 23 Pflanzen zu einem gemeinsamen Schläfchen zusammen.
Vergangenen Samstag dann fand das zweite Treffen von Dr. Donas und diesmal etwa 60 Besuchern im Moerser Wallzentrum zum "Sleep In!" statt. Etliche technische Geräte brachten der Forscher und sein Team mit, um gemeinsam die Traumaktivität der Pflanzen "abzurufen" und gar mit einem sogenannten Florophon "hörbar" zu machen.
Dr. Donas las den Gästen aus einem Traumtagebuch vor, in das er Träume notiert hatte, die die Pflanzen seit der ersten Zusammenkunft über digitale Vernetzungstechnik "geäußert" hatten. Ob da wohl alles mit rechten Dingen zuging...?

Oneironaut und Traumausstatter Dr. Peter J. Donas lud zum "Sleep in!" ins Wallzentrum ein.
Traumhafte Gerätschaften kamen zum Einsatz.
Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.