Geldsegen über 7,5 millionen Euro für Kreis Wesel aus dem Bildungspaket verschwindet im Haushalt, anstatt über das Sozialticket den Berechtigten zu Gute zu kommen.

Das Bildungspaket der Bundesregierung scheitert im Kreis. Nur 30% der Berechtigten nehmen die Hilfe in Anspruch. Die Gründe sind Hausgemacht. Erfreut ist der Kreistag jedoch über die Finanzspritze von 7,5 millionen Euro aus dem Bildungspaket, die im Haushalt versickern sollen. Am 20.10. beschließt der Kreistag das Sozialticket, welches mit 29,90 Euro viel zu Teuer für Bedürftige ist. Der Kreis bezuschusst dieses Ticket mit ca. 40.000 Euro. Mit den Einsparungen aus dem Bildungspaket könnte dieser Zuschuss locker erhöht werden um das Sozialticket mit 15 Euro anzubieten. Dann käme ein Teil der Einsparungen wieder bei den Bedürftigen an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen