Grüße aus Moers von der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort?

Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband Moers, Birgit Zachlod vz-Reisen "Der Schwafheimer", Hartmut Hohmann Ratsmitglied der SPD und Vorsitzender ASPU (Ausschuss Stadtentwicklung, Planung und Umwelt), Bodo Antonin Reiseleiter vz-Reisen
  • Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband Moers, Birgit Zachlod vz-Reisen "Der Schwafheimer", Hartmut Hohmann Ratsmitglied der SPD und Vorsitzender ASPU (Ausschuss Stadtentwicklung, Planung und Umwelt), Bodo Antonin Reiseleiter vz-Reisen
  • hochgeladen von Konrad Göke

Gestern machten sich Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband Moers und Hartmut Hohmann , Ratsmitglied und Vorsitzender des ASPU ( Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Umwelt) auf den Weg zu Birgit Zachlod, Inhaberin des Busreiseunternehmens VZ Reisen „Der Schwafheimer“ , um sich einmal von einer Fachfrau erzählen zu lassen, wie man es schafft, den Besuchern der LAGA in Kamp-Lintfort auch einen Besuch der Grafenstadt schmackhaft zu machen.
Bodo Antonin, seit 30 Jahren Reiseleiter und Fahrer ist nahezu das ganze Jahr über an 4 Tagen die Woche unterwegs um Reisegruppen die Schönheiten unseres Landes zu zeigen und ist mit seinem Bus „Der Schwafheimer“ auch regelmäßig in den Niederlanden unterwegs. Allein mit seinem Bus chauffiert er an die 10.000 Reisende durch die Lande. Birgit Zachlod hat das Unternehmen vor 30 Jahren gegründet und ist mit ihrer Fahrzeugflotte in ganz Deutschland und seinen europäischen Nachbarn unterwegs. Inzwischen umfasst ihre Kundenkartei hunderte von Adressen von Verbänden, Vereinen, Institutionen, die regelmäßig mit den Bussen aus Moers Schwafheim unterwegs sind.
Hartmut Hohmann: „Historische Gärten am Niederrhein – 2020 LAGA Kamp- Lintfort und 400 Jahre Wall- und Grabenanlage Moers, daraus muss sich doch was machen lassen! Terrassengarten Kloster Kamp, LAGA, Transfer nach Moers, Führung durch den historischen Schlosspark in Moers und am Schluss ein Bummel durch unsere schöne Altstadt!“ Harald Hüskes: „Die LAGA erwartet weit über eine halbe Millionen Besucher, wenn es gelänge davon nur 10 % auch nach Moers zu holen, sagen wir mal 50.000 zusätzliche Besucher, die im Schnitt 20 € hier in der Altstadt lassen, dann sind wir ganz schnell über der Marge von 1 Millionen € zusätzlicher Umsatz für Gastronomie und Einzelhandel in Moers. Das ist doch ein Schatz den man heben sollte!“ Birgit Zachlog und Bodo Antonin: „Es ist kein Problem Reisegruppen vom Duisburger Bahnhof, vom neuen Anleger für Flusskreuzfahrtschiffe an der Mühlenweide in Duisburg abzuholen, um sie zur LAGA und nach Moers zu bringen. Birgit Zachlod: „Rechtzeitige Werbung, fertige Angebotspakete mit Eintrittskarten, Führungen, niederrheinischer Kaffeetafel, eine gute Reiseleitung, die gut erzählen kann, das ist attraktiv für unsere Kunden.“ Bodo Antonin: „Hier auf dem Bildschirm in meinem Bus zeige ich den Reisegruppen auf der Fahrt schon ihre nächsten Reiseziel, da könnte schön längst ein Film laufen, der zum Besuch der historischen Gärten am Niederrhein, der LAGA einlädt. Bei Harald Hüskes und Hartmut Hohmann hat sich der Eindruck fest gesetzt, das bei den Beteiligten in Moers, Wirtschaftsförderung, Moers Marketing, bei der Verwaltung noch nicht angekommen ist, dass es für eine ausreichenden Planung und erfolgreiche Umsetzung nicht mehr 5 vor 12 sondern bereits 5 nach 12 ist.
Mindestens ein Jahr im Voraus müssen entsprechende, fertiggeschnürte, vermarktungsfähige Angebotspakte die Moers einbeziehen auf dem Markt sein, die auch über die LAGA gebucht werden können und für die u.a. spätestens bei der ITB, der international führenden Fachmesse für Tourismus in Berlin, Anfang 2019, intensiv geworben wird. Just do it!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen