Na also! Auch die Grünen für eine Millionärssteuer!

In einem heute erschienenen RP Interview , plädiert auch Trittin für eine Millionärssteuer um einen Schuldentilgungsfond zu errichten. Schön, dass er jetzt endlich die von den Linken schon lange geforderte Abgabe als richtig ansieht. Damit würden endlich die Profiteure der Krise etwas beitragen. Jetzt müssen nur noch die großen Volksparteien einsichtig werden. Von den Piraten kommt zur Finanzierung ihrer Wunschausgaben ( kostenloser ÖPNV, Grundeinkommen) allerdings nichts.

Autor:

Gerhard Kleefeld aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.