Stichwahl: Mit Ausweis ins Wahllokal oder Briefwahl
Sonntag erneut ein Kreuzchen setzen

Kommunalwahl, Teil 2: Amtsinhaber Christoph Fleischhauer (CDU) tritt in der Stichwahl am Sonntag, 27. September, gegen Ibrahim Yetim (SPD) an. Bei der Wahl zum Landrat des Kreises Wesel entscheiden die Wähler zwischen Ingo Brohl (CDU) und Peter Paic (SPD). Sie können dies zwischen 8 und 18 Uhr in demselben Wahllokal (Stimmbezirk) der Hauptwahl tun und benötigen dafür nur ihren Personalausweis oder den Reisepass, falls die Wahlbenachrichtigung nicht mehr vorhanden ist. Wer für die Hauptwahl online oder über den QR-Code Briefwahl beantragt oder das entsprechende Kreuzchen auf der Wahlbenachrichtigung gesetzt hatte, sollte bis spätestens Donnerstag (24. September) die Unterlagen erhalten haben und möglichst umgehend per Post ans Rathaus schicken. Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen können auch persönlich abgegeben oder bis Sonntag, 27. September, 16 Uhr, in den Rathaus-Briefkasten (Rathausplatz 1) geworfen werden. Über Zwischenergebnisse und das vorläufige Endergebnis der Stichwahl informiert die Stadt am Wahlabend auf ihren Social-Media-Kanälen www.facebook.com/stadtmoers und twitter.com/moers_de. Die offizielle Feststellung des Ergebnisses erfolgt im Wahlausschuss am Dienstag, 29. September, 16 Uhr, im Rathaus (Ratssaal).

Unterlagen fehlen?

Wenn trotz Antrag keine Unterlagen eingegangen sind, helfen die Mitarbeiter der Fachgruppe Wahlen telefonisch weiter: 02841/201-908 oder -659.
Das Briefwahlbüro zur Abgabe des Wahlbriefs hat heute bis 18 Uhr geöffnet.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.