Sucht - Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. beim 1. Tag des Paritätischen Wohlfahrtsverband

5Bilder

Die Sucht - Selbsthilfegruppe Hoffnung e.V. ist sehr engagiert im Bereich der Suchtkrankenhilfe, der Suchtprävention an Schulen, sowie der öffentlichen Aufklärung zum Thema Suchterkrankung. Daher freut es die Gruppe sehr, dass der Wohlfahrtsverband "Der Paritätische" am 16.07.2016 einen Informationstag durchführen möchte, an dem sich alle Mitgliedsverbände und Gruppen vorstellen können.

"Das gibt uns die Chance unsere Selbsthilfegruppe und unsere Arbeit einmal mehr vorzustellen." so Norbert Kalisch (1. Vorsitzender der Gruppe Hoffnung). "Ferner lassen sich so auch weitere Kontakte knüpfen, um unsere Arbeit weiter voran zu bringen. Wir freuen uns auf einen schönen und spannenden Tag!" so Kalisch weiter.

Alle Bürgerinnen und Bürger, sowie Gäste des Kreis Wesel sind herzlich eingeladen den 1. Tag des Paritätischen im Kreis Wesel zu besuchen. Austragungsort ist der Standort des Paritätischen Kreisgruppe Wesel Hanns-Albeck-Platz 2 in Moers.

Von 11 - ca. 15 Uhr erwartet alle Gäste und Besucher ein buntes Rahmenprogramm bestehend u.a. aus Vorträgen, Infoständen, Mitmachaktionen u.v.m.

Weitere Informationen gibt es unter:

www.sucht-hoffnung.de

www.wesel.paritaet-nrw.org

Autor:

Thomas Weyermann aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.